29.05.08 17:17 Uhr
 330
 

Verteidigungsminister Jung übt Kritik am Präsidenten Afghanistans

Der deutsche Verteidigungsminister Jung (CDU) kritisierte den afghanischen Präsidenten Karsai.

Zu den Kritikpunkten gehörten unter anderem die noch immer weit verbreitete Korruption im Land und die nur langsam voranschreitende Ausbildung von eigenen Polizisten und Soldaten.

Auch die Bedingungen für eine reibungslose Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr müsse gewährleistet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DS-P
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kritik, Präsident, Afghanistan, Verteidigung, Verteidigungsminister
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks
Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
USA: Demokratin beantragt, Donald Trumps Geisteszustand medizinisch zu prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2008 17:53 Uhr von theTruthIsALieIs...
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
tja, der "Amerikaner" Karsai schaukelt halt auch gern die Eier, statt was zu tun....
Kommentar ansehen
29.05.2008 18:10 Uhr von SK_BerSerKer
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
ihr verar**** mich: einer unserer politiker hält ne moralpredigt?? das ist ja wie wenn sich ein priester gegen kinderschändung ausspricht...naja ich glaube kaum das er was ändert also soller labern.
Kommentar ansehen
29.05.2008 18:42 Uhr von Raron
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber: erstmal vor der eigenen Haustür kehren.
Kommentar ansehen
30.05.2008 00:58 Uhr von KingPR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: Was will der Karsai schon tun? Außerhalb von Kabul hat er doch keine Macht und selbst in Kabul ist er auf ausländische Streitkräfte angewiesen um das Land unter seiner Kontrolle zu halten. Außerdem bekommt er seine Entscheidungen ja zum Teil auch diktiert. Hat Afghanistan nicht erst letztens einer Regelung zugestimmt, wonach die USA auf unbegrenzte Zeit Truppen in dem Land stationieren können?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?