29.05.08 15:02 Uhr
 667
 

Schweres Unwetter über NRW und Nordhessen

Am heutigen Donnerstagmorgen zog über Teile Nordrhein-Westfalens ein heftiges Unwetter mit Starkregen und Hagel hinweg. Nach Angaben des deutschen Wetterdienstes waren hauptsächlich die westlichen Landesteile betroffen.

Gemessen wurden bis zu 40 Liter pro Quadratmeter Regen. Vielfach sind Keller voll Wasser gelaufen und Bäume umgeknickt. Die Feuerwehren waren pausenlos im Einsatz. Personen wurden jedoch nicht verletzt.

Gestern Abend wurde auch aus Nordhessen Unwetter gemeldet. Hagelkörner lagen bis zu 20 cm hoch in den Straßen. Hier wurde ein Schneepflug eingesetzt. Straßen wurden von Geröll blockiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinolds
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Unwetter
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Fake-Mahnungen per Mail wegen "Youporn.com" in Umlauf
Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2008 16:25 Uhr von Yes-Well
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei uns war auch Land unter :(: Zuerst wurde es dunkel. Richtig dunkel. Um 9Uhr morgens gingen wieder die Strassenlaternen an. Dann kam das grollen des Donners. Der Himmel öffnete sich und es kam Regen. In sehr großen Mengen. Dann Hagelkörner die 3cm groß waren.

Unsere Lagerhalle hat eine schlechte angewohnheit. Sie läßt sich gerne volllaufen wenns richtig gut Regnet. Mein Vater meinte, och das hat nur 10Min geregnet das ist nicht schlimm. Voller Sorgen ging ich trotzdem nachschauen. Es sind ja nur 100m bis zum Hallentor. Kurz vor dem Tor bekam ich schon leicht "feuchte" Knöchel. Wärend dem aufschließen der Halle sah ich meine Füße nicht mehr und meine Waden waren am Baden. zwischen 30 und 40 cm Wasser stand innerhalb kürzester Zeit vor der Halle und 10-15cm in der Halle.

Eine ruckzuck Kommandoaktion mit dem Code "Alles Hochstellen und wenns aussieht wie der Turmbau zu Babel" leif innerhalb von Sekunden an. Wir konnten alles retten. Nach einigen Zeit war des Abpumpens war wieder Land in Sicht.

Soviel zum Spruch meines Vaters, och das bißchen Wasser in 10Min. 2/3 des Arbeitstages am Arsch. Eine Wasserpumpe hinüber und die Halle riecht wie ein Muffiger Keller -.-

So ich muß jetzt Blumengeißen bei den heißen Tagen brauchen die das einfach mal ^_^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Serdar Somuncu tritt für "Die Partei" als Kanzlerkandidat an
KKK-Führer droht schwarze Journalistin während Interview zu "verbrennen"
Herren sind nicht gern allein im Hotelzimmer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?