29.05.08 11:44 Uhr
 298
 

Grand-Prix 2009 wieder mit Ralph Siegel?

Jeder hat es mitbekommen, wieder einmal hat Deutschland nicht so gut abschneiden können am "Eurovision Song Contest".

Die No Angels landeten auf dem letzten Platz. Nun meldet sich ein Mann wieder zu Wort, Ralph Siegel.

Seiner Meinung nach kann nur er Deutschland wieder auf das Siegertreppchen führen und so will er im nächsten Jahr wieder mit von der Partie sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SimonSays
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grand Prix, Produzent, Siegel, Ralph Siegel
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2008 10:53 Uhr von SimonSays
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar kein Fan dieses "Contest" aber diese Meldung finde ich dennoch amüsant, wie lang ist es nochmal her seit sein Lied gewonnen hat? 26 Jahre?
Aber beruhigend ist es dennoch zu Wissen, das ein Vollprofi wieder das Ruder übernimmt.
Meine schlaflosen Nächte haben ein Ende
Kommentar ansehen
29.05.2008 11:51 Uhr von madasa
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ralph Siegel? Ich glaube, da kann kommen wer will, für Deutschland wird da nie ein guter Platz rausspringen. Dann lieber Entertainer wie Raab oder Pocher hinschicken - ist wenigstens dann ein bisschen Unterhaltungsfaktor dabei =)
Kommentar ansehen
29.05.2008 12:13 Uhr von egort
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Grand Prix: Deutschland sollte generell nicht mehr teilnehmen und damit auch viel Geld sparen, denn kaum jemand als Otto Normalverbraucher weiss, dass Deutschland der größte Geldgeber für dieses Spektakel ist. Wir sollten uns diese Klatschen, die wir bisher immer erhalten haben, ob gerecht oder ungerecht, einfach ersparen. Der Grand Prix verdient nicht einmal mehr seinen Namen, warum also in aller Welt unser Geld?
Übrigens sollte sich Herr Siegel etwas zurückhalten. Ein einziges Mal hat seine Produktion den Grand prix gewonnen, die restlichen Male ist er genau so abgesackt, wie andere auch. Darauf kann man sich wirklich nichts einbilden.
Lasst doch die Ostblockstaaten ihren eigenen Grandprix machen, wir brauchen so etwas nicht, was die Zuschauerquoten auch belegen. So masochistisch kann kein Deutscher sein.
Kommentar ansehen
29.05.2008 12:26 Uhr von SimonSays
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Quelle: die ist doch abrufbar :)
Kommentar ansehen
29.05.2008 12:30 Uhr von eibe
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Och nöööö, ich bin dafür, das sich Deutschland ganz zurück zieht.

Doch wie würde da plötzlich geguckt, wenn mal ein Hauptgeldschickerland nicht mehr mitmachen würde (... nach dem Motto ´Ach was hätten wir denen doch gerne unsere 12 Punkte gegeben´)

Auch wenn Siegel Germany den einzigsten Sieg geholt hat. Das Lied war aber auch zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit der richtigen Interpretin. Da stimmte alles.
Kommentar ansehen
29.05.2008 13:18 Uhr von blub
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zeiten ändern sich Die Eurovision wird nie mehr das sein, was es früher mal war. Es ist doch immer wieder das gleiche. Die Ostblockländer schieben sich gegenseitig den Nachbarn die Punkte zu. Je mehr nackte Haut gezeigt wird und je exotischer ein Song ist desto weiter wird das Land vorne landen. Schnulzenballaden oder der Rock haben keine Chance mehr. Das hat nun hoffentlich auch Finnland erfahren....einfach nur peinlich diese Hardrock Nummer.

Wenns diesmal der Siegel richten soll fresse ich einen Besen. 17 x teilgenommen und nix ist weiter passiert. Unser Ralph scheint immer noch von Nicole´s Song zu träumen....der ist eine echte Lachnummer.

Egal wer singt, man wird nicht weiter vorne landen. Dafür haben die anderen Länder zu viele Nachbarn :-))))
Kommentar ansehen
29.05.2008 13:56 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der: NDR will nicht mal gewinnen

dann müssten die das veranstalten ..
Kommentar ansehen
29.05.2008 14:06 Uhr von pegasus2902
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sekt oder selters: ich bin der meinung, das wir uns entweder komplett zurückziehen sollten oder das nächste mal ordentliche bands, wie rammstein oder im extremo hin schicken sollten.
Kommentar ansehen
29.05.2008 14:08 Uhr von pegasus2902
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
sorry, meinte nicht "im extremo sondernd "in" extremo. kleiner tippfehler
Kommentar ansehen
29.05.2008 17:11 Uhr von That_Rulez
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@pegasus: jaa könnten wir machen, für so mittelalter rockbands sind wir auch im Ausland sehr bekannt :)
Ansonsten schicken wir einfach Bernd das Brot hin :D
Kommentar ansehen
29.05.2008 21:45 Uhr von pegasus2902
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
jups wenn wir dann alle zusammen das brot tanzen werden wir schon gewinnen ;-)
Kommentar ansehen
29.05.2008 23:26 Uhr von mediareporter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist keine News, das ist eine Drohung :o),...
hoffen wir das Deutschland eine andere Lösung findet die übrigen Länder zu bestrafen,...

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?