28.05.08 22:13 Uhr
 125
 

Neapel: "Museo Capodimonte" zeigt große Einzelausstellung von Salvator Rosa

In den prunkvollen und barocken Räumlichkeiten des Museo Capodimonte kann noch bis einschließlich 29. Juni die große Einzelausstellung "Salvator Rosa. Zwischen Mythos und Magie" besichtigt werden.

Um den neapolitanischen Künstler Rosa (1625 -1673) ranken sich viele Legenden, fast so wie um das Wirken des Malers Caravaggio (1573-1610), der sogar Mitglied einer Räuberbande gewesen sein soll.

Seine pittoresken Bilder erfreuen sich auch nach seinem Tod noch großer Beliebtheit. Hauptsächlich bei den Kunstschaffenden der Romantik-Bewegung.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Neapel
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Großbritannien: "Harry Potter"-Erstausgabe im Wert von 40.000 Pfund gestohlen
Bremen: Eine Kuh soll Bauplatz für Hindu-Tempel prüfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 22:01 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den Großteil seiner Werke zeigen Bilder von landschaftlichen Darstellung. Unter anderem werden diese Bilder durch eingearbeitete Soldaten und Banditen aufgewertet.
Kommentar ansehen
29.05.2008 07:51 Uhr von mistake
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"eingearbeitete Soldaten"??? Leichenfledderei???

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?