28.05.08 20:37 Uhr
 75
 

Wien: Den Staatspreis für Literatur bekommt Mircea Cartarescu aus Rumänien

Wie jetzt der Paul Zsolnay-Verlag aus Wien mitteilte, wurde der rumänische Autor Mircea Cartarescu (52) für seinen dritten Teil der Trilogie "Orbitor" geehrt. Er erhielt dafür den rumänischen Staatspreis 2008, der mit einem Preisgeld von 25.000 Euro ausgestattet ist.

Der Schriftsteller Cartarescu erzählt auf eindrucksvolle Weise und in dichterischer Besinnlichkeit mit philosophischer Einbeziehung der Gottesfrage von der Zukunft und Errettung des Menschen, so das Preisgericht.

Sein Werk sei auch eine bittere Satire auf die Menschen und die Gesellschaft in Rumänien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Staat, Wien, Liter, Literatur, Rumänien, Literat
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 20:19 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seine künstlerischen Schwerpunkte sind seine seit 1978 erschienenen Gedicht und Erzählbände. Er befasst sich unter anderem auch mit Analysen der rumänischen Gegenwarts-Literatur.
Kommentar ansehen
29.05.2008 13:28 Uhr von quansuey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Na Du kleines Cleverle, hast Du Deine News wieder mal mit einem Alias selbst mit 5 Sternen bewertet? Glaubst Du die User hier sind so minderbemittelt das sie das nicht merken? Halte Dich gefälligst an die Regeln, wie andere User auch!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?