28.05.08 18:30 Uhr
 4.921
 

Audi S5 GT Supercharged: Mit 505 PS gegen den BMW M6

Audi-Tuner MTM sieht den S5 nicht länger als Konkurrenten zum BMW M3. Mittels Kompressoraufladung geht's rauf auf 505 PS und damit genau gegen den BMW M6.

Unterstrichen wird die Power durch eine neue Abgasanlage aus Edelstahl und Sportkatalysatoren.

Lohn der Mühen ist eine Sprintzeit von 4,3 Sekunden auf 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, PS, Audi, GT
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 18:39 Uhr von Inspiron
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Nur: das der BMW von Hause aus mit so ner Power kommt
Kommentar ansehen
28.05.2008 18:46 Uhr von computerdoktor
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
@ Inspiron: Nein, die Rede ist vom M6 - der von der M AG getunt wurde. Der M6 hat im "Normalbetrieb" auch nur 407 PS, erst nach dem Druck auf den "Power"-Knopf hat er 507 PS.

Der größte Unterschied zwischen den beiden dürfte sein, dass der Audi alle vier Räder antreibt - und damit die Leistung besser auf die Straße bringen sollte.
Kommentar ansehen
28.05.2008 19:16 Uhr von Inspiron
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@computerdoktor: Der BMW M6 besitzt einen 373 kW (507 PS) starken V10-Motor! der "Knopf" stellt sie nur voll zur Verfügung. Denn die M AG ist kein extra Tuner wie bei Audi MTM
Kommentar ansehen
28.05.2008 19:20 Uhr von Der_Sven
 
+6 | -11
 
ANZEIGEN
So ein Auto ist bei solchen Spritpreisen: irgendwie nur noch halb so viel wert. Wer möchte denn für so ein Auto 30€/100km ausgeben?
Kommentar ansehen
28.05.2008 19:29 Uhr von Inspiron
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
naja: wenn ich 120000€ für ein Auto habe dann interessieren mich die Spritpreise arg wenig
Kommentar ansehen
28.05.2008 19:33 Uhr von Silverrush
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
och ich würde bei beiden autos nicht nein sagen ;)
Kommentar ansehen
28.05.2008 20:17 Uhr von datenfehler
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
faszinierend Manche betonen hier, dass bei den Spritpreisen und den heutigen Straßen ein solches Sinnlosmobil sinnlos ist und andere unterhalten sich darüber über die Sinnloshersteller zu den Sinnlosherstellern gehören oder extra Sinnloshersteller sind... Bullshit ist Bullshit! Ob die Firmen zusammengehören oder nicht...
Kommentar ansehen
28.05.2008 20:18 Uhr von snake-deluxe
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
lol: Leute die wegen den Spritpreisen jammern


Wer sich so ein Auto kauft, dem is das alles sowas von Schnuppe... Der hats einfach (drauf)

Geht weiter Smart fahren =)
Kommentar ansehen
28.05.2008 21:26 Uhr von ParaKnowYa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@dumpf: der hurrikane hat 730 PS ;)
Kommentar ansehen
28.05.2008 23:33 Uhr von Fixel21
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Spritpreise , na und ? Weiss garnicht was manche Leute sich so aufregen...
Hier gehts ob nun beim M6 oder S5 um feinste deutsche Automobilbaukunst und hochentwickelte Ingenieursleistungen !
Wer sich n Auto im Wert eines Einfamilienhauses leisten kann , dann ist das doch sein gutes Recht damit auch zu fahren.
Ob das Sinn macht muss doch jeder für sich selbst entscheiden.Er bezahlt einen Haufen Geld dafuer und finanziert damit auch ein kleines Stück deutschen Sozialstaat, denn gebaut und entwickelt werden solche Autos von Deutschen und nicht von Tata in Indien.

Und jetzt nicht wieder diese Umwelt und CO2 Debatte bitte.
Mit diesen Autos fährt kein Mensch im Jahr 30 TKM...
Abgesehen davon das sich die Stückzahlen dieser Autos in Deutschland in Grenzen halten.
Kommentar ansehen
29.05.2008 14:43 Uhr von Unrealmirakulix
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und außerdem: können sich so einen S5 ++ nur ganz wenige leisten ->
Umweltblastung geht gegen 0...
Kommentar ansehen
29.05.2008 15:57 Uhr von darkslide89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn auf Pkw´s rumzuhacken, der CO2-Anteil der Atmosphäre beträgt 0,038%, der Anteil des CO2 Ausstoßes von Pkw´s ~12% (hab keinen genauen Wert gefunden, aber glaub ist immer noch viel zu hoch), CO2 ist die Referenz für das Treibhauspotential (also Potential 1) , Methan hat den Wert 25, also trägt damit 25mal stärker zum Treibhauseffekt bei, weitere Werte unter http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
29.05.2008 19:19 Uhr von chrismaster87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: reg mich schon gar nicht mehr über die spritpreise auf, denn ich weiß, es kommen zeiten da werde ich mich freuen wenn der spri 1,50€ /l kostet.

und fahren wollen würde ich so nen S5 und nen M6 schon mal gern
Kommentar ansehen
29.05.2008 19:53 Uhr von datenfehler
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@Fixel21: "Hier gehts ob nun beim M6 oder S5 um feinste deutsche Automobilbaukunst und hochentwickelte Ingenieursleistungen !"
Du bist ein echter Scherzkeks!
1a Beitrag... ROFL...
"feinste"... zum kugeln...
"DEUTSCHE"... JOA! Made in China/Russland/Sonstwowosbilligist
"AutomobilbauKUNST" <----! Es ist ne Kunst Leuten einzutrichtern für ein dermaßen überteuertes Sinnlosgefährt solche Summen zu zahlen... Du bist echt genial! Mach Standup-Comedy!
"hochentwickelte Ingenieursleistungen" Ja... Der Ottomotor, angetrieben mit fossilen Brennstoffen ist ultraneues Hightech! Boa, jetzt muss ich mich erstmal hinlegen, sonst fall ich vor lachen doch noch vom Stuhl!

Erste Sahne dein Beitrag. Lang nicht mehr so herzlich gelacht... Aber schreib bitte "IRONIE" dazu, sonst nehmen manche, ... weniger nieveauvolle Leute, das noch ernst...
Kommentar ansehen
29.05.2008 20:16 Uhr von datenfehler
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
@darkslide89: "Schwachsinn auf Pkw´s rumzuhacken,"
Liefer dafür mal einen Grund! Es wird übrigends auf übermotorisierte, sinnlose PKWs rumgehackt!

" der CO2-Anteil der Atmosphäre beträgt 0,038%,"
[...]
Es waren einmal um die 300 ppm CO2... mittlerweile sind wir bald bei knapp 400 angelangt und man siehe, was das bisschen angerichtet hat. [...]
"der Anteil des CO2 Ausstoßes von Pkw´s ~12% (hab keinen genauen Wert gefunden, aber glaub ist immer noch viel zu hoch),"
Was du glaubst, interessiert herzlich wenig, denn dem Universum ist es genauso egal, dass Millionen Leute an Gott glauben. Glauben = nicht wissen = nichts wert...
In dem Fall sollte man sogar sehr aufpassen, auf welche Zahlen man sich hier bei Untersuchungen stützt, denn die Auto-/Ölindustrie ist sehr kreativ im beschönigen von Zahlen... :) "Ich traue keiner Statistik, die ich nicht selbst gefälscht habe..."

"CO2 ist die Referenz für das Treibhauspotential (also Potential 1) , Methan hat den Wert 25, also trägt damit 25mal stärker zum Treibhauseffekt bei,"
Wow! Du kannst rechnen! 1 mal 25 ist 25! Respekt! Die Wirkung, Wärme einzufangen, wird übrigends auf das 60-fache im Vergleich zu CO2 angegeben. Aber das ist nur der halbe Gedanke (jaaaa! soooo ööööddeeee weiterzudenken! Muss aber sein!). Methan bleibt nicht solange in der Atmosphäre wie CO2 und ist auch in anderen Mengen vorhanden. Stell dir vor... Andere Spurengase haben noch einen wesentlich höheres Treibhauspotential, aber ist auch in der Atmosphäre weniger vorhanden.

"weitere Werte unter http://de.wikipedia.org/"
Achja? Da wo jeder alles posten kann, bis vielleicht einer mal über die vielen Fehler und den Murks stolpert? Super! Kauf dir Bücher.[...]
Kommentar ansehen
29.05.2008 23:37 Uhr von darkslide89
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@datenfehler: "Methan bleibt nicht solange in der Atmosphäre wie CO2...."
suuper... im Mittel trotzdem immer die selbe Menge..
Wenn das Treibhauspotential angibt wie stark ein Stoff zum Treibhauseffekt beiträgt, wen interessierts da noch wieviel Wärme es einfangen kann?? wird sicherlich mit einberechnet sein, sonst würde das ganze ja keinen Sinn machen

@dein name: wird ma zeit dass der wahr wird.... obwohl den kommentaren nach bezieht sich des vllt nicht auf dein rechner
Kommentar ansehen
30.05.2008 00:40 Uhr von ClevelandSteamer
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was is denn bitte die "M AG"?? *harhar*: M5 is sowieso viel geiler als die beiden.....
und mtm gehört im gegensatz zur M GmbH, die zu bmw gehören, nich zu audi....
Kommentar ansehen
30.05.2008 08:22 Uhr von computerdoktor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
CO2 Diskussion: Die ganze Diskussion um CO2 geht von der Prämisse aus, dass unser Klima über einen "Treibhauseffekt" bestimmt wird. Sämtliche Modelle, die "führende Wissenschaftler" am Computer gebaut haben, und die eine "globale Erderwärmung" vorhersagen, basieren auf dieser Annahme. Nur: Es gibt eingie Forscher, die den Treibhauseffekt widerlegen (unter anderem Prof. Dr. Gerhard Gerlich (Dipl.-Phys.) (TU Braunschweig) und Dr. Ralf D. Tscheuschner (Dipl.-Phys.)). Und wenn die Annahme des Treibhauseffektes falsch ist, dann ist auch die Klimadiskussion sinnlos - denn ein Anstieg des CO2 in der Athmosphäre würde dann keinerlei Auswirkungen auf das Klima haben.
BTW: Gängige Erklärungsmodelle wie der "Hockeystick", den auch Al Gore in seiner preisgekrönten Dokumentation verwendet, wurden bereits seit einiger Zeit als falsch bewiesen. Ob bewusst oder unbewusst sei dahingestellt, jedenfalls verdient Al Gore mit seinen CO2-Zertifikaten ein Heidengeld...
Kommentar ansehen
01.06.2008 23:05 Uhr von Enryu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die: die Sprintzeit wird einem als Hobbyfahrer sicher viel bringen auf der Autobahn....
Die LKW fahrer werden sicher Augen machen, wenn man gleich nachdem man vollgetankt in die Autobahn reingefahren ist spätestens nach der 3. Ausfahr rausmuss um nachzutanken ;)

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?