28.05.08 16:25 Uhr
 458
 

Rumänisches Nokia-Werk produzierte bereits eine Million Handys

Das rumänische Nokia-Werk in der Nähe von Cluj hat binnen fast vier Monaten bereits eine Million Handys der Modellreihe 1200 gefertigt.

Momentan beschäftigt Nokia in der Fabrik 700 Mitarbeiter. Nachdem die Fabrik schrittweise vergrößert wird, sollen dort 3.500 Menschen arbeiten.

Für das rumänische Werk hatte der Mobiltelefonhersteller ein Werk in Bochum geschlossen.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Handy, Nokia, Werk
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 17:53 Uhr von Mrdeephouse
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
NOKIA? kenne ich nicht mehr - kaufe ich nicht mehr!
Kommentar ansehen
28.05.2008 20:17 Uhr von applebenny
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
lächerlich: kenne ich nichtmehr kaufe ich nichtmehr, wie billig is das denn? voll der mitläufer nur weils so in den medien war -.- totaler schwachsinn, außer bei leuten die vielleicht dort gearbeitet ham. trotzdem find ich nokia super und den rest doof und wegen so nem fall der natürlich ärgerlich und blöd is werd ich aber trotzdem nokias kaufen, wenn ich mir überhaupt noch ein handy kauf
Kommentar ansehen
29.05.2008 09:01 Uhr von jleini
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@applebenny: "kenne ich nichtmehr kaufe ich nichtmehr, wie billig is das denn? voll der mitläufer nur weils so in den medien war -.- totaler schwachsinn"

genau meine Meinung...nur das ich ein SE Fan bin :-)
Aber es ist trotzdem schon traurig das Nokia "nur um noch mehr Gewinn zu machen" ein ganzes Werk zu macht........wenn zum schluss auch mit einigermaßen guten Abfindungen für die Angestellen......

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?