28.05.08 15:13 Uhr
 8.642
 

Starbucks zensiert Brustwarzen auf Logo-Update

Bei einem Re-Design des Starbucks-Logo, welches eine Meerjungfrau ziert, wurde die nackte Brust der Nixe nun durch ihr herabfallendes Haar verdeckt.

Seit dem Skandal um Janet Jacksons entblößte Brust beim Superbowl 2004 ist diese "Zensur" nicht als zufällig zu bezeichnen. Den Fernsehsender CBS kostete der Skandal damals 3,5 Millionen Dollar.

Offenbar wollte der Starbucks-Konzern die Moralwächter nicht herausfordern und reagierte so in vorauseilendem Gehorsam um das Logo "jugendfrei" erscheinen zu lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Brust, Logo, Brustwarze
Quelle: www.designtagebuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 15:20 Uhr von Drenica
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.05.2008 15:22 Uhr von File-Hunter
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
starbucks: I-wie gefällt mir des Logo nicht.
Kommentar ansehen
28.05.2008 15:29 Uhr von Vato69
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
@Drenica: "schließlich gibt der Klügere ja nach"

Da hast du recht !

Aber wenn der Klügere immer nachgiebt, wird dir Welt nur noch von Dummen Regiert !


Was sie ja eh schon teilweise wird !!!!
:)
Kommentar ansehen
28.05.2008 15:37 Uhr von Dersim62
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
mir ist das logo nie so richtig aufgefallen, geschweige das man da brüste sieht.
Kommentar ansehen
28.05.2008 15:38 Uhr von Vato69
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
wo ist die editier funktion?? dann kann man sich doppelten kommentar sparen !!

Falsch Richtig
nachgiebt = nachgibt
dir die
Kommentar ansehen
28.05.2008 15:38 Uhr von mymomo
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
bei dem logo: sollte es glaube ich keine sau interessieren ob die brüste nun zu "sehen" sind oder nicht...
Kommentar ansehen
28.05.2008 16:01 Uhr von DirtySanchez
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
skandal: ist ja sowas unnatürliches, brustwarzen und so. bloß gut das die jugendlichen nun nicht mehr auf schlimme gedanken kommen können, drogen nehmen und gewalttaten verüben. war nochmal knapp
Kommentar ansehen
28.05.2008 16:12 Uhr von GeraldAl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also mir fällt da nur eins auf: das mädel hat sich die haare wachsen lassen!
Kommentar ansehen
28.05.2008 16:25 Uhr von kleiner erdbär
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
mal wieder ...?!? naja, irgendwie scheinen halt alle fundamentalistischen staaten probleme mit der pösen, pösen sexualität zu haben ...
auf _welcher_ religion dieser fundamentalismus basiert ist dabei offenbar eher nebensächlich...

traurig, traurig für das (ehemalige) "land of the free"...
Kommentar ansehen
28.05.2008 18:34 Uhr von ika
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das war schon immer zensiert??? Googled doch mal.. gibt da nur ein gaaaanz altes wo brüste drauf sind.
Kommentar ansehen
28.05.2008 21:24 Uhr von Schwertträger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Vorauseilender Gehorsam: Wenn sie wenigstens zusätzlich eine Kampagne starten würden, um auf die Doppelmoral hinzuweisen und etwas zu bewegen. Aber so ist es ein wenig ärmlich.

Auch wenn ich´s wegen der haarsträubenden Strafen ein bißchen verstehen kann.
Kommentar ansehen
29.05.2008 14:03 Uhr von Gegi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein weiterer Beweis: Die spinnen, die Amis.
Kommentar ansehen
29.05.2008 15:32 Uhr von HelloKittyCat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bis jetzt ist mir nie aufgefallen dass da Brüste zu sehen sind in dem Logo und jetzt ist es mir auch egal ob sie Haare über den Nippeln hat oder nicht.

Allerdings frage ich mich was die Amis hier denken würden wir haben ja mittlerweile schon richtig nackte Tatsachen im Nachmittagsfernsehen, auf Plakaten, in Margarine Werbung etc.
Kommentar ansehen
29.05.2008 15:57 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@HelloKittyCat: Mir ist es schnurzpiepegal, was die Amis denken, wenn sie hier Fernsehen oder Plakate anschauen würden. :-)

Ich weiss nur, dass sie, wenn sie sich über meine nackt im Garten spielenden Kinder aufregen würden, sofort wieder abreisen dürften (oder meinetwegen woanders unterkommen).
;-)
Kommentar ansehen
29.05.2008 15:59 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nacktheit ist etwas Natürliches! und auch wir fang: Und auch wir fangen hier langsam an, sie als etwas Bäh-bäh-Haftes zu sehen.

Und das auch noch über fadenscheinige Umwege von wegen "hässlich, unansehnlich, unzumutbar" und ähnliches.

Schämenswert.
Nicht die Nacktheit, sondern das Gehabe.
Kommentar ansehen
29.05.2008 17:24 Uhr von HelloKittyCat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anmerkung zu meinem Beitrag oben: Da fehlt doch glatt der lachende Smilie :D am Ende meines Beitrags der eigentlich sagen sollte dass ich das nicht so bierernst meine :) Aber der ist wohl auch schon "ausgezogen" :D

Das sollte jedenfalls eigentlich sagen, dass die Amis mal etwas toleranter werden sollen, bei uns ist das gang und gebe sowas zu haben und da regt sich doch auch keiner derart drüber auf.. :)
Kommentar ansehen
30.05.2008 09:44 Uhr von sonic_1983
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
America ist komisch Einerseits verbieten die USA alle möglichen Formen von sexualität im Fernsehen, und Werbung etc, andererseits gibt es dort einige der blutigsten und gewaltreichsten Filme und Spiele.

Da ists ja kein Wunder, wenn die Jugendlichen durchdrehen, und Ammok laufen!
Kommentar ansehen
01.06.2008 20:49 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie alt ist die Story habe eine tasse aus dem Jahre 2006, die bereits Brustwarzenlos ist,..

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?