28.05.08 13:50 Uhr
 989
 

Wegen 25 Euro Bußgeld ins Gefängnis - Mann "reist" mit Kamel an

Weil ein Mann aus Weyern (Landkreis Miesbach) ein Bußgeld von 25 Euro wegen Falschparkens nicht bezahlen wollte, wurde er nun zu einem Tag Erzwingungshaft in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim verurteilt.

Um ein Zeichen zu setzen, ritt der Verurteilte mit einem Kamel ins Gefängnis. Damit wolle er zeigen, dass in der Staatsanwaltschaft nur Esel und Kamele tätig sein müssen, wenn sie wegen eines Strafzettels von 25 Euro eine Haftstrafe erlassen, die circa 140 Euro kostet.

Die Staatsanwaltschaft teilte mit, dass das Absitzen der Erzwingungshaft allerdings nicht die Zahlungspflicht der 25 Euro Bußgeld ersetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sina_m
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Euro, Gefängnis, Bußgeld, Kamel
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Strecke Euskirchen-Köln: 19-Jährige fotografiert Mann, der vor ihr masturbiert
Rotterdam: Fahrer von angeblichem Terrorauto mit Gasflaschen war betrunken
Südafrika: Kannibale stellt sich der Polizei und sagt, "er habe es satt"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 14:26 Uhr von Hirnfurz
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Das ist echt mal: ne geile Idee :-D
Ich liebe Leute, die auf so eine Art und Weise gegen die Stumpfsinnigkeiten der Regierung rebellieren. Muss er die Kosten der Erzwingungshaft selbst tragen oder gehen die zu Lasten des Steuerzahlers? Wo der nur das Kamel her hat, würde mich interessieren. Vorher im Zoo geklaut?

Finde es aber genial, wie er durch diese Symbolik seine Meinung kund getan hat.
Kommentar ansehen
28.05.2008 23:15 Uhr von hnxonline
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
scheint ja ein: amüsanter Zeitgenosse zu sein:

„Mein Aufenthalt kostet den Steuerzahler 140 Euro. Eigentlich wollte ich wegen dieser Eselei mit dem Esel herreiten – habe aber nur ein Kamel.“


„Vielleicht werde ich wegen guter Führung morgen früh ja schon um 9 statt um 11 Uhr entlassen...“


Ich finds köstlich...
Kommentar ansehen
31.05.2008 21:42 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gefängniss, Mann "reist" mit Kamel an. Na dann viel Spaß!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England: Feuerwehrleute retten bei Brand Ferkel und landen dann auf ihrem Grill
Australien: Wegen Inzest darf Straße nicht wie "Game of Thrones"-Figuren heißen
Fußball: Bayern-Präsident Uli Hoeneß über Douglas Costa - "Ziemlicher Söldner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?