28.05.08 12:57 Uhr
 423
 

Fußball: Jones, Helmes und Marin aus EM-Kader gestrichen

Die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz findet ohne Patrick Helmes, Jermaine Jones und Marko Marin statt.

Bundestrainer Joachim Löw strich die drei Spieler aus dem endgültigen, 23 Mann umfassenden deutschen Kader, der am heutigen Mittwoch der UEFA gemeldet wurde.

Damit bleiben die vorher oft genannten Streichkandidaten Odonkor, Trochowski und Neuville im Kader der deutschen Nationalelf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleofas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, EM, Kader, Marin, Jermaine Jones
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 11:52 Uhr von kleofas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde das vollkommen in Ordnung. Marin ist noch nicht effektiv genug, um uns bei der EM weiter zu bringen. Auch für Jones und Helmes haben wir bessere Alternativen.
Kommentar ansehen
28.05.2008 13:02 Uhr von Lil Checker
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mhh Ich muss sagen, Trochowski hab ich schon drausen gesehen, aber wie der Jogi meint. Nur in einem bin ich mir sicher: Marin, Helmes und Jones gehört die Zukunft, ein paar Jahre Entwicklung und dann sieht die Sachlage ganz anders aus.

@ Autor: Marin ist vll noch nicht effektiv genug, dass war Odonkor aber vor der WM auch nicht. Trotzdem kann er Unruhe ins Spiel des Gegners bringen. Unterschätze nie, wie ein Neuling aufspielen kann, bei so einer Gelegenheit.
Kommentar ansehen
28.05.2008 13:02 Uhr von Sonny61
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wie erwartet: Eigentlich sollte man nach der letzten Leistung es genau umgedreht machen! Spass bei Seite - genau das habe ich erwartet. Vielleicht reicht es ja für das Halbfinale.
Kommentar ansehen
28.05.2008 13:12 Uhr von SGGWD
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Jones okay; defensive Mittelfeldspieler sind schon genug im Kader.
Aber einen Trochowski außer Form, den Reservisten Odonkor und den alten Mann Neuville einem Marin oder Helmes vorzuziehen, ist etwas unverständlich.
Kommentar ansehen
28.05.2008 13:13 Uhr von chosen_one
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Das mit Helmes geht in Ordnung, Jones wäre aber sicher eine Überlegung wert gewesen, als Frings-Ersatz. Der ist schön bissig. Bei Marin hätte ich mit einer Nominierung gerechnet, da sich Löw zuletzt sehr positiv über ihn geäussert hat. Und dafür Borowski zu Hause lassen.
Kommentar ansehen
28.05.2008 13:38 Uhr von marshaus
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
die entscheidung, aber ob sie richtig war werden wir wissen wenn die em vorbei ist
Kommentar ansehen
28.05.2008 13:46 Uhr von seschelboot
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich für meinen Teil bin einfach nur froh, dass David Odonkor dabei ist. Als kleiner, zackiger Wirbelwind ist er oft dazu bereit das gesamte Spiel etwas aufzupeppen. Finde ich zumindest.

Für Jones sehe ich große Perspektiven in der Zukunft. Der kann es sicherlich noch weit bringen, ist jedoch im Vergleich zu anderen, wirklich noch nicht ganz spieltauglich. Aber ich meine in zwei Jahren kann, dass alles schon anders aussehen. Wird sich zeigen.

Alles in allem bin ich mit dem Kader soweit zufrieden.
Kommentar ansehen
28.05.2008 14:08 Uhr von Targi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Überrascht Ich habe mir anderen Entscheidungen gerechnet..
Marin anstatt Odonkor & Jones anstatt Trochowski. Bei Helmes und Neuville ist es relativ egal, denk ich, da hauptsächlich andere Stürmer die Zeichen setzen werden..
Für Marin find ich es schade und halte auch von Odonkor nicht so viel, wie von Marin..
Naja es wird sich zeigen, ob Löw ein glückliches Händchen hatte..
Kommentar ansehen
28.05.2008 15:03 Uhr von Animefreak
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Lieber Herr Jonas: das wars dann wohl, mit der Nationalmannschaft ;) .
Da hätteste nicht zu Schalke wechseln müssen, aber du wolltest es ja so^^.

@Topic

Kann die Entscheidung nachvollziehen aber irgendwie doch nicht, kanns auch nicht so erklären...
Kommentar ansehen
28.05.2008 18:14 Uhr von arbeitslos_12345
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Entscheidung: ist falsch, das kann ich euch jetzt schon verraten. Denn endlich hat Deutschland wieder einen guten Dribbler (Marin) und will ihn bei der EM nicht einsetzen. Er könnte eine gute Waffe gegen defensiv eingestellte Gegner sein. Die anderen beiden rauszuschmeißen halte ich für in Ordnung, nur statt Marin hätte ich lieber Odonkor rausfliegen sehen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?