28.05.08 10:32 Uhr
 12.383
 

Mika Häkkinen und Freundin - Sie arbeitete früher im Kölner Edel-Puff "Pascha"

Der 39-jährige Mika Häkkinen ist verknallt. Zum ersten Mal präsentierte er sich mit seiner neuen Liebe, der 30-jährigen Marketa Kromotova. Seine Freundin war viele Jahre im Freudenhaus "Pascha" beschäftigt.

Vor einem Jahr hat Häkkinen die aus Tschechien stammende Kromotova auf einer Feier in einem Luxus-Hotel in Köln kennengelernt. Zwar hatten sich Häkkinen und Kromotova zu jener Zeit schon ineinander verliebt, jedoch war der Rennpilot zum damaligen Zeitpunkt ehelich noch gebunden.

"Die beiden schrieben sich ständig SMS, waren auf Wolke sieben und trafen sich heimlich", sagte ein Bekannter im Interview mit der "Bild".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Köln, Freund, Puff
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 10:54 Uhr von SchmuseTigger
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Na, dafür ist sie Expertin auf dem Gebiet das ihm wohl am wichtigsten bei ihr ist. Na, er ist Alt genug.
Kommentar ansehen
28.05.2008 10:58 Uhr von Firen
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.05.2008 11:31 Uhr von graemer
 
+6 | -14
 
ANZEIGEN
Sorry: Sorry, Mika, aber du bist ein Trottel...
Kommentar ansehen
28.05.2008 11:55 Uhr von Drenica
 
+18 | -10
 
ANZEIGEN
Aguirre, Säge des Nervs: Aguirre, deine Kommentare geben mir manchmal echt den Rest. Jetzt mal ganz ehrlich, du schreibst doch extra so, damit du den Lesern auf die Nerven gehst!! Erst die Andeutung, dass sie aus Tschechien ist und allein der letzte Satz schon mit karrieremäßig................was für Karrieren können Nutten denn haben???
Kommentar ansehen
28.05.2008 12:17 Uhr von Drenica
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
Why the Minuspunkte??? Des hier mit den vielen Minuspunkten ist ein bissl komisch!!! Aguirre...................hast du noch andere Profile????
Kommentar ansehen
28.05.2008 14:13 Uhr von mario1988
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
haha: ich kenn sie doch für 35euro hat sie viel mitgemacht
Kommentar ansehen
28.05.2008 14:25 Uhr von way2truth
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Schade bei genauer Hinsicht offenbart die vom
"Boulevard" ausgelutschte, gefeierte und stets präsentierte
"Circus-Maximus-Entertainment-Elite" ihre "völlige
Beziehungsunfähigkeit". Im permaneten "Partner-Wechsel-Spiel" sind die Ikonen dieser Tage, genaugenommen
arme Menschenseelen, die in einem "globales Laufhaus"
nicht "ein noch aus wissen". Was immer in dem Zusammenhang "edel" sein soll? Sie haben ihre "Pforte zum Erfolg gewählt" der wenige Erdentage zählt, und machen
"die Rechnung ohne den Wirt" ...die Präsentiert unser aller Gastgeber im "jüngsten Gericht" mit "Ewigem Lohn".
All jene zusammengenommen: der wird den wenigsten schmecken.
Darum: denk jederZEIT an deinen Verbleib in EWIGKEIT.
Kommentar ansehen
28.05.2008 14:48 Uhr von fruchteis
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Soweit ich gehört habe im Dunstkreis außerhalb der BLÖD-Zeitung, war sie keine Nutte und auch nicht im Puff beschäftigt, sondern hat Tabledance gemacht. Ich denke, das ist ein himmelweiter Unterschied, weil das manche hier so abwerten.

Außerdem finde ich, dass es nach ein paar tausend Jahren Zeit wird, den Beruf der Prostituierten als gleichwertig zu anderen anzuerkennen. Ich bedaure eigentlich eher die, die es nötig haben, zu diesen Frauen zu gehen, weil sie ihre Sexsucht nicht im Griff haben oder eh Frauen nur als Sexobjekt und nicht als gleichwertige Menschen ansehen. Sonst könnten sie nämlich eine ganz normale Beziehung führen oder hätten zumindest ihre Möglichkeiten, ohne dafür bezahlen zu müssen.

Ich nehme jetzt einmal bestimmte benachteiligte Personengruppen aus, die nix dafür können, dass sie keine Frau finden - aber die stellen ja lediglich einen geringen Bruchteil der Klientel von Prostituierten dar.
Kommentar ansehen
28.05.2008 15:19 Uhr von fanbarometer
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
naja iceman, einen NORMALEN job würde ich es auch in 1000 jahren nicht nennen, ist schon abartig, dass kerle es sich für geld besorgen lassen. und mika soll schön aufpassen, dass sie ihn nicht nur ausnimmt. es gibt hier seminare für solche damen. frau jung und hübsch will mann reich und berühmt - wie stelle ich es an. SEX ist eine geschichte, aber es geht darum, dass er nach 2-3 jahren nicht auf die nächste hereinfällt. als frau denke ich: wenn eine ihn schon mal so schnell und cool losgeeist hat, schaffe ich das auch, wenn das erste kribbeln nachläßt und der alltag kommt - er ist leicht zu haben, wie männer im allgemeinen, wenn man es schlau anstellt!
Kommentar ansehen
28.05.2008 16:15 Uhr von WillyOrwonthee
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
[edit; vronig]
Die News an sich ist schon egal wie sonstwas, zumal es niemanden was angeht, bzw. angehen sollte, mit wem Mika Häkkinen was hat; und wenn das eine burmesische Bordsteinschwalbe mit ordentlich Berufserfahrung ist oder eine tschechische Tabledance-Maus... Wurscht; geht hier einfach nur zotig vor sich...
Ich schüttel den Kopf und stimme Drenica lauthals zu!
Kommentar ansehen
28.05.2008 16:18 Uhr von WillyOrwonthee
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Selbstsicher, Frau Fanbarometer...

P.s.: Ich finds abartig, dass Frauen es einem für Kohle besorgen, nicht dass Männer es sich besorgen lassen ;) .
Kommentar ansehen
28.05.2008 16:21 Uhr von fanbarometer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hi willy: das sieht halt jeder aus seiner sicht ;)
für mich wär das auch nix.
weder das eine, noch das andere
Kommentar ansehen
28.05.2008 16:30 Uhr von Jean-Dupres
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Was geht es andere Menschen an mit wem sich: Mika Häkkinen einlässt ?!?

Die Menschheit hat nichts besseres zu tun als über andere Menschen sich das eigene Maul zu zerreißen, statt die eigenen Probleme mal in die eigenen Hände zu nehmen.
Kommentar ansehen
28.05.2008 16:54 Uhr von Rainer080762
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Seine Sache: ich habe gehört das es die besten Ehefrauen sind
Kommentar ansehen
28.05.2008 17:57 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich freu mich für die Beiden :-)) und jetzt?...irgendwelche Beurteilungen zwischen der Freundschaft zweier Menschen?

Der FormelEinsMika...hui?? Die ehemaliger Edelhure Marketa...pfui?

entweder bist du einfach nur dämlich Aguirre....
...oder es ist beinahe genial....

;-)
Kommentar ansehen
28.05.2008 19:35 Uhr von Smiling-Cobra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll´s: bei uns im Reichstag sitzen STASI Leute und Vorbestrafte
ein STASI Mann war sogar Ministerpräsident!

Da ist die Mika Story doch harmlos! Und wenn man davon absieht das es seine Sache ist.
Kommentar ansehen
28.05.2008 21:35 Uhr von Tatze75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh ne: es gibt immer ein leben davor,auch prommis müssen sich in acht nehmen siehe franjo.p.prominenet heist nicht gleich unantastbar!
Kommentar ansehen
28.05.2008 22:23 Uhr von ElCommandante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst WENN die ne Nutte war: Ist doch clever von dem, kann er kostenlos ran.^^

Außerdem ist Prostituierte doch ein ganz normaler Job, die sind doch sogar krankenversichert.
Kommentar ansehen
28.05.2008 22:31 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Haha Pascha: Da gibts immer lustige Aktionen

z.B. wollen manche Frauen etwas "leisten", womit sie es ins Guinbess-Buch der Rekorde schaffen


Manch einer erinnert sich vllt... Und nein, ich war nicht dabei
Trotzdem werden minus dankend angeommen
Kommentar ansehen
29.05.2008 00:06 Uhr von cayo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt prostituiert Sie sich: auf eine andere Art und Weise
Geld sei dank
Kommentar ansehen
29.05.2008 00:59 Uhr von krakos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und? Ist daran jetzt irgendwas schlimm?
Es ist ne Frau (Und dasmein ich nicht männertypisch).. Egal ob sie Nutte, Haushälterin, Kindergärtnerin, Politikerin oder vlt Systemadministatorin ist..

Der Beruf macht nicht gleich den Menschen kaputt.
Oder ist Michaela Schaffrath auch schlecht, weil sie mal Pornos gedreht hat?
Kommentar ansehen
29.05.2008 02:49 Uhr von Ghost.Writer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ way2truth: Von was in herrgottes Namen redest du da??????
Kommentar ansehen
29.05.2008 02:57 Uhr von Ghost.Writer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ krakos: Es hat niemand gesagt, dass sie ein schlechter Mensch ist. Wegen einer Hure gleich Frau und Kinder zu verlassen ist eher dem Mika schlecht anzurechnen!! Was will er seien Kindern mal erzählen: "Ich hab Mama für ne Nutte verlassen"! Oder falls er neue zeugt, was werden die für ein Leben haben, bei denen ist es ja offensichtlich, dass es Hurenkinder sind!!! Die werden es in der Schule nicht leicht haben. Aber dazu kommt es nicht.............nach der Hochzeit lässt sie sich von ihm wieder scheiden, behauptet er hätte sie geschlagen oder so und nimmt ihn dann aus bis auf den letzten Penny. Aber wenns soweit ist wird uns Aguirre bestimmt darüber in Kenntnis setzen :-)
Kommentar ansehen
29.05.2008 09:50 Uhr von Ralph_Kruppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@zorn: Tipp eines Kölners:
Dat Pascha ist beileibe kein Edelpuff. Hab da mal recherchiert......grins****

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?