28.05.08 09:33 Uhr
 2.872
 

Autounfall durch Sex, Alkohol und Drogen - Schweizer zu Geldstrafe verurteilt

Weil er wegen Alkohol, Drogen und Sex am Steuer einen Unfall verursacht hatte, ist ein 25-jähriger Schweizer zu einer Geldstrafe von 8.500 Euro verurteilt worden. Der bereits wegen ähnlicher Delikte vorbestrafte Mann legte ein Geständnis ab.

In seiner Geburtstagsnacht vor rund zweieinhalb Jahren setzte er sich in seinen Chrysler, obwohl er 1,44 Promille Alkohol im Blut und zuvor Ecstasy genommen hatte. Während der Fahrt beschäftigte sich der junge Mann mit seiner Geliebten und prallte gegen ein parkendes Auto.

Trotz des Unfalls fuhr er weiter und parkte an einer anderen Stelle. Dort ging das Schäferstündchen weiter - zwei Stunden, bis Zeugen die Polizei alarmierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorty_deluxe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Schweiz, Droge, Alkohol, Geldstrafe
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hinrichtung gestoppt - Anwälte präsentieren neue entlastende Indizien
Dänemark: Bei gefundenem Torso handelt es sich um verschollene Journalistin
Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2008 09:55 Uhr von Calistos
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
"zwei Stunden, bis Zeugen die Polizei alarmierten": Hehe was haben die Zeugen in der Zeit gemacht? Zugeschaut wie die 2 es im Auto.....
tztztz alles nur Spanner :-)
Kommentar ansehen
28.05.2008 10:14 Uhr von Train Spotter
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Geil: RESPECT !!!!
Kommentar ansehen
28.05.2008 10:38 Uhr von anilingus
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@calisto klar! oder warum glaubst du habe ich immer einen fotoapparat mit tele im auto :)
Kommentar ansehen
28.05.2008 12:38 Uhr von Iokaste
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich find es erstaunlich, dass es nur ein parkendes Auto war.. also wirklich...

...und noch dazu hat er angehalten für seine Schäferstündchen... irgendwie kommt mir da die Anfangsszene von Scary Movie in den Sinn :)))
Kommentar ansehen
28.05.2008 13:17 Uhr von -Luke-
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
so viele tolle sachen auf einmal :)

sollte man dann doch lieber auf nem privatgelände ohne "verkehr" machen^^
Kommentar ansehen
28.05.2008 14:23 Uhr von Tumbleweed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle Fahrt: das war bestimmt ne herrliche Fahrt für ihn ;-)
Kommentar ansehen
31.05.2008 19:43 Uhr von Nembutal
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unverantwortlich: Ich kann es nicht ab, wenn jemand unter starkem Drogeneinfluss Auto fährt. Ob Alkohol oder sonstige Drogen, es gehör tnicht in den Strassenverkehr. Auch auf dem Fahrrad, Mofa oder Roller nicht, zu Fuss is tes noch akzeptabel, da dort die Reaktionsfähigkeit nicht so hoch sein muss und man auch unter Drogen im Normalfall die Kontrolle über sich hat.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz fordert in Wahlkampfrede Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland
Hessen: Mann betankt Auto versehentlich mit explosivem Wasserstoffperoxid
USA: Hinrichtung gestoppt - Anwälte präsentieren neue entlastende Indizien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?