27.05.08 19:31 Uhr
 948
 

FBI-Akten klagen Bush, Cheney und andere als Kriegsverbrecher an

In dieser Woche wurde seitens des FBI ein 370 Seiten starkes Dossier formell eröffnet, welches sich unter anderem mit Folterungen in Guantánamo Bay beschäftigte. Die Arbeit an diesem Projekt musste von den Agenten jedoch auf Geheiß von oben vorzeitig eingestellt werden.

Der Report kommt zu dem Schluss, dass Folterungen in Guantánamo Bay von höchsten US-Regierungskreisen befohlen und geplant wurden. Versuche, diesen Folterungen Einhalt zu gebieten, wurden systematisch im Keime erstickt, das Weiße Haus unternahm nichts gegen die Verbrechen, obwohl es informiert war.

Vor diesem Hintergrund werden Bush, Cheney & Co als Kriegsverbrecher eingestuft. In dem Bericht ist die Rede davon, dass Häftlingen bis zur Atemnot Wasser eingeflößt wurde, dass Gefangene in Kühlräume gesperrt wurden, wo sie mit Wasser beträufelt wurden und dass Häftlinge sexuell belästigt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krieg, George W. Bush, FBI, Akte, Kriegsverbrecher
Quelle: www.wsws.org
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2008 19:33 Uhr von christi244
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Nun, wenn an dieser News tatsächlich was dran ist, so kommen schlechte Zeiten auf diese Brüder zu. Dies würde nämlich bedeuten, dass die Herrschaften belangt werden können.

Anders als in Deutschland!
Kommentar ansehen
27.05.2008 20:03 Uhr von RoyalHighness
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
wird wohl ein Wunschtraum bleiben, Herrn Bush hinter schwedischen Gardinen zu sehen. Schade.
Kommentar ansehen
27.05.2008 20:08 Uhr von christi244
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Top: Nicht wirklich! ;-)

Allerdings spielt sich sowas auch bei uns ab, dass kriminelle Politiker anstatt in den Knast zu gehen, mit Orden überhäuft werden und in ihren Ämtern verbleiben. Nicht mal die Immunität wird bis zu einer Klärung aufgehoben. Von daher ... .

Mich nervt es einfach an, wenn hier gebasht wird ohne unsere Gegebenheiten dazu zu betrachten ... oder warum glaubst Du, hört man zum Thema Liechtenstein so gar nichts mehr?

Der Punkt ist, wenn diese News so den Tatsachen entspricht, könnte jeder US-Bürger mit entsprechend Kohle hergehen, wenn er durch diese Umstände geschädigt wurde (z.B. aus diensttuender GI auf Guantanamo), und diese Typen verklagen. Voraussetzung ist aber, dass dieses FBI-Papier tatsächlich in diesem Sinne ausgefertigt wurde und aussagekräftig ist.

Denk mal zurück an Watergate ... wir haben ein Watergate nach dem anderen und keiner kommt an die dran. Oder habe ich da was verpasst?
Kommentar ansehen
27.05.2008 20:48 Uhr von Dobsze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bush: kommt am 10. und 11. Juni nach Berlin und will sich von Frau Merkel verabschieden.
Vielleicht klicken ja dann hier die Handschellen ;)

Wird zwar nicht so kommen aber dieses Ereigniss würde doch mal historische Geschichte schreiben.

*mit ein bissel Ironie geschrieben*
Kommentar ansehen
27.05.2008 21:12 Uhr von christi244
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dobsze: Wovon träumst Du denn?

Außerdem, mit welcher Rechtfertigung willst Du Bush denn verhaften lassen? Dann musst Du erstmal Steinmeier vor den Kadi bringen aufgrund von Beihilfe zu Kriegsverbrechen.
Kommentar ansehen
27.05.2008 22:57 Uhr von christi244
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nokia: Erkläre bitte, aus welchem Grund Du Bush verhaften willst, theoretisch! Wie schon gesagt, Steinmeier wäre leichter verfügbar als Handlanger und von dort aus weiter.
Kommentar ansehen
27.05.2008 23:42 Uhr von Grat
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
ich danke bush und co. dafür, dass sie die iraker befreit haben
Kommentar ansehen
28.05.2008 07:29 Uhr von VIlzi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu, brauche ich das FBI nicht um zu wissen, dass Bush ein Kriegsverbrecher ist - Er sucht wahrscheinlich immer noch seine Imaginären Maßenzerstörungswaffen im Irak !!!!
Und da werden wir deutschen immer noch als Kriegsverberecher bezeichnet !!!!!

Hoffe dadurch werden jetzt mal Schritte ergriffen, dass Er, Cheney und diue anderen die mit drinnen stecken einen verbraten bekommen.

Und jetzt hat er gehört Bin Laden ist im K2 - was ich übrigens für einen Witz halte - Jagd er jetzt den Himalaya in die Luft ???

Sorry aber das musste mal raus...
Kommentar ansehen
08.06.2008 19:07 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lol*: löl*

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?