27.05.08 17:48 Uhr
 388
 

Serbien: Mönch auf Abwegen - Er züchtete Hanf neben Kloster an

Im zentralen Teil Serbiens hat ein serbisch-orthodoxer Mönch Hanf neben einem Kloster angebaut, wie eine Zeitung aus Belgrad berichtet.

Der Mann, der schon wegen Geldfälschung und Diebstahls im Gefängnis saß, benutzte das Marihuana für den Eigenbedarf.

Ein Gericht verurteilte den 33-Jährigen nun zu einer 27-monatigen Haftstrafe.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Serbien, Kloster, Hanf
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Basler Imam: Muslime sollen im Sommer zu Hause bleiben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2008 17:53 Uhr von Miem
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
anzüchten: kenne ich nicht - entweder züchtete er oder baute an und vermutlich baute er nur an und wollte den Hanf nicht noch verstärken.
Kommentar ansehen
27.05.2008 17:53 Uhr von _CashMoney_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
HaHa: Dieser MÖNCH FLYS sooo HIGHHHH ^^
Kommentar ansehen
27.05.2008 18:03 Uhr von badboyoli
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt: wissen wir wenigstens woher die ganzen Heiligen Erscheinungen herkommen ;-)
Kommentar ansehen
27.05.2008 18:52 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
toller Mönch^^: Geldfälscherei, Diebstahl, Drogen...tststs^^
Kommentar ansehen
27.05.2008 19:37 Uhr von Noseman
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt: Der kriegt das wenigstens ohne UN-Schutztruppen hin.

SCNR
Kommentar ansehen
27.05.2008 20:50 Uhr von theTruthIsALieIs...
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
na und?? ist ja auch ne heilige Pflanze!!!!
Taugt übrigens noch zu viel mehr als nur zum Rauchen......informiert euch mal....und hört auf mit diesem 0815-Gequatsche! Die weltweite Massenpropaganda manipuliert nicht bloß eure Nachbarn!! Es gibt aber durchaus noch Berichterstatter, die keinen unmittelbaren Nutzen aus ihrer Arbeit ziehen, wie z. B. Angst zu schüren, Kaufkraft zu erzeugen, etc.!! Denkt bloß mal nach.......ja genau ihr!!!!!!!!!!!!!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?