27.05.08 17:49 Uhr
 323
 

Indiana Jones 4 spielt in fünf Tagen 311 Millionen Dollar ein

"Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" hat innerhalb von fünf Tagen ganze 311 mio Dollar eingespielt (197 Mio Euro) und konnte somit die Produktionskosten von 185 Mio Dollar wieder einspielen.

Von den Kritikern weniger bejubelt scheint der Film beim Puplikum trotzdessen sehr gut anzukommen. Ebenfalls für den Erfolg beigetragen hat der Amerikanische Feiertag der Memorial Day, der am Montag stattfand.

Nur Knapp ist Steven Spielberg Blockbuster an einem Rekord vorbeigesaust. Fluch der Karibik 3 konnte im selben Zeitraum nur 1,9 Mio Dollar mehr an einem Memorial-Day-Wochenende einnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bünnyboy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Dollar, Indiana Jones 4
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2008 17:44 Uhr von Bünnyboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zum vergleich. Ein guter Blockbuster spielt ca. 400 bis 500 Dollar ein während der gesamten Zeit im Kino. Also ca. 12 Wochen maximal. Der hier ist schon bei über 300 Mio Dollar in nicht mal ner Woche... Respekt Spielberg!
Kommentar ansehen
27.05.2008 18:18 Uhr von ionic
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
na ja die story war übertrieben [SPOILER] ;-): also aliens und raumschiffe und andere dimensionen sind doch stark übertrieben... ich mein indiana jones hatte immer nen kleinen hang zur übertreibung (heiliger gral oder bundeslade) aber das war wenigstens gut rübergebracht aber diesmal.. na ja die 7€ warens fand ich net ganz wert... ich mein die schauspielerei und die witze und der indiana jones charme waren wie immer 1 A aber die story.. ne sorry... etwas schlichteres hätte auch gut getan...
Kommentar ansehen
27.05.2008 18:32 Uhr von Bünnyboy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Ionic: Du Spichst mir aus der Seele... Es hat alles gepasst. Und das was Indiana Jones auch zu Indiana Jones machte war die Story. Doch Indiana Jones mit Aliens? Mhh das war keine Gute Idee von Gearg Lucas;-)
Kommentar ansehen
27.05.2008 19:14 Uhr von Suesserboy23
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Heisst das nicht Pu(B)likum?

Zum Thema: Ich gehe erst am Sonntag ins Kino. Hatte keine Lust auf Klappstühle im Dorfkinosaal.
Kommentar ansehen
27.05.2008 22:42 Uhr von Blackhart12
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
neugierig: na so schlecht kann er dann ja nicht sein
oder sind die Leute neugierig?
Kommentar ansehen
28.05.2008 07:44 Uhr von snake2006
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
gutes marketing: es war auf jeden Fall schlau den Film weltweit am gleichen Tag zu starten. Wäre er erst in den USA gelaufen, hätte sich der Inhalt rumgesprochen und er wäre sicherlich in Europa gefloppt. Ich habe selten so einen schwachen und hohlen Film gesehen.Ohne Ford wäre es höchstens ein C-Movie geworden mit TV-Ausstrahlung bei Kabel eins.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?