27.05.08 16:56 Uhr
 14.211
 

"Alles Geld der Welt nichts wert": Rapper Xzibit trauert um seinen verstorbenen Sohn

Am 15. Mai kam Xavier, der Sohn von Rapper Xzibit, als Frühgeburt auf die Welt. Am 26. Mai ist der Junge gestorben.

Auf MySpace äußerte sich Xzibit zum Tod seines Sohnes. Laut seiner Aussage, waren die Lungen Xaviers zu klein.

Außerdem appellierte er an die Eltern, ihre Kinder zu lieben, schließlich sei es gegen die Natur, sein eigenes Kind zu beerdigen. Xzibit fügte hinzu: "Alles Geld der Welt ist nichts im Vergleich zu einer Familie."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Welt, Geld, Sohn, Rapper
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Komiker Jerry Lewis gestorben
Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2008 17:14 Uhr von Lustikus
 
+55 | -1
 
ANZEIGEN
herzliches Beileid!
Kommentar ansehen
27.05.2008 17:15 Uhr von Drenica
 
+77 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Beileid: Ich muss sagen, dass er mir von all den Ami-Rappern der sympatischste ist, da er nicht so arrogant und geldgierig rüberkommt wie die meisten anderen!! Mein Beileid...............
Kommentar ansehen
27.05.2008 18:01 Uhr von servec
 
+7 | -50
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2008 18:58 Uhr von jensonat0r
 
+9 | -65
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2008 20:32 Uhr von vatan_77
 
+16 | -17
 
ANZEIGEN
schade: mein beileid
doch das leben geht weiter...
Kommentar ansehen
27.05.2008 20:49 Uhr von arbeitslos_12345
 
+4 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2008 20:52 Uhr von ffunda
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
das ist sehr traurig... ein kleines hilfloses baby... herzliches beileid... die mutter ist bestimmt ganz fertig :(
Kommentar ansehen
27.05.2008 21:16 Uhr von maaxim112
 
+4 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2008 21:28 Uhr von Prototype08
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
Soetwas wünscht man keinem. Egal woher er kommt. Mein Beileid!!!
Kommentar ansehen
27.05.2008 21:41 Uhr von Helm mit I
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Auch wenn ich seine Musik nicht mag: mein Beileid an Xzibit!

Ist bei mir dasselbe wie bei Drenica, er gefällt mir von allen Ami-Rappern am besten, und "Pimp my Ride" hat der auch immer ganz lustig gemacht.

Auch wenn ihm das nun wahrscheinlich irgendwo vorbeigeht :(
Kommentar ansehen
27.05.2008 22:01 Uhr von dispo.
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
mein größter Albrtaum wäre,wenn mein Kind,auf das man sich so lange freut, sterben würde...
ich kann Xzibit gut verstehen und hoffe er versucht es nochmal.
auch ich kann nur sagen:
herzliches Beileid
Kommentar ansehen
27.05.2008 22:14 Uhr von ylarie
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Eltern meiner Exfreundin hatten das auch Sie hatten sich so lange Kinder ersehnt.
Später bekamen sie dan Drillinge, von denen ausgerechnet das kräftigste nach 6 Monaten plötzlich tot im Betgt lag.

Der Vater macht sich noch heute, nach über 20 Jahren, Vorwürfe dass er damals die Geräusche nicht ernst genommen hat, die das Kind wohl an dem Morgen von sich gab.

Nach 20 Jahren noch...!

Ich, besser meine Exfreundin hatte auch schon zweimal ein Kind in der Schwangerschaft verloren. Und ich weiß gut wie sehr das schon weh tut...
Wie ist es dann erst wenn man es "wirklich" hat, und einem dann wieder genommen wird...?
Kommentar ansehen
27.05.2008 22:37 Uhr von Blackhart12
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
traurig: das ist wirklich traurig. Mag Xzibit in Pimp my ride. Das ist echt nicht schön sein Kind zu verlieren. So hart wie es klingt, da trifft es arm wie reich
Kommentar ansehen
27.05.2008 22:40 Uhr von alpina-1969
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man wieder Geld allein schützt vor Unglück nicht.Trozdem ihm und seiner Familei mein herzlichstes Beleid,man sollte sein Kind nicht Beerdigen müssen!
Kommentar ansehen
27.05.2008 23:24 Uhr von Futank
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@News: Ich mag auch kein Hiphop aber Ich wünsche KEINEM Menschen diese Erfahrung!

Die betreffende Person wird das nie lesen aber trotzdem beim Beileid!
Sowas hat KEINER verdient!
Sein Kind zu verlieren,es nicht aufwachsen zu sehen!

P.S
Ich bin/war nie Vater aber nur die Vorstellung bricht mir das Herz mein Kind zu Grabe tragen zu müssen :(
Kommentar ansehen
27.05.2008 23:57 Uhr von joker1971
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
auch von mir Beileid.

Ich mag XZibit, ist einer der wenigen der US-Rapper die wenigstens überall ihrem Weg treu bleiben.

Es ist schlimm wenn man sein Kind zu grabe tragen muß, ich hoffe das es keinem den ich pers. kenne jemals wieder passieren wird. Ich habe es bei meinem Patenonkel miterlebt wie er sich nach dem Tod seines Sohnes verändert hat. Oder meine erste Freundin (Jugendliebe) kurz nach ihrer Hochzeit auf unerklärliche Weise verstarb.

Grade Kinder, unschuldig und nichtsahnend was ihnen im Leben noch alles hätte passieren können ist immer traurig sowas zu lesen
Kommentar ansehen
28.05.2008 01:30 Uhr von Laub
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist echt: furchtbar... Xzibit tut mir richtig Leid.. find den ganz in Ordnung... hoffe er wird bald wieder so lustig lachen wie er es bei Pimp my Ride immer macht :-(

Mein herzlichstes Beleid!

Sowas würde ich nicht mal meinem schlimmsten Feind wünschen...
Kommentar ansehen
28.05.2008 07:44 Uhr von mastert19
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dammit: Xzibit ist mir auch immer sehr sympatisch. Mein aller herzlichstes Beileid!!!
Kommentar ansehen
28.05.2008 10:08 Uhr von jrocc
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@drenica: solche aussagen zeigen mir, wiso die hiphop kultur im allgemeinen so schlecht dasteht. wenn ein xzibit der sympatischste, am wenig geldgierigste sein soll...

es gibt haufenweise geniale independent künstler, die noch sympatischer sind und nach dem gig ein bier mit dir trinken kommen und hiphop zelebrieren wie es früher mal war.

mein tiefstes beileid an alvin joiner und seine familie. ich kann mir nichts schlimmeres vorstellen, als was ihnen wiederfahren ist.

peace
Kommentar ansehen
28.05.2008 10:13 Uhr von fhd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hab ich auch mal Beileid: Xzibit hat es geschafft, mir als weltweit einziger Rapper symphatisch zu sein. Beleid also.
Kommentar ansehen
28.05.2008 10:20 Uhr von HaZy_0309
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der arme kerl: kann einem echt leid tun.
Kommentar ansehen
28.05.2008 12:27 Uhr von Drenica
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@jrocc: Was interessiert mich der Hip-Hop? Der Mann hat sein Kind verloren und du kommst mir mit irgend so nem Unbekannten der keinen juckt. Du hast echt Taktgefühl hier so´n Dreck loszulassen! Von wegen Beilied an Alvin Joiner, und das ohne Beeileid für Xzibit!!
Kommentar ansehen
28.05.2008 14:05 Uhr von Runeblade
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig, vor Allem weil ich selbst am 24. Mai, also vor 4 Tagen Vater einer Tochter geworden bin. Wünsche ihm alles Gute, und dafür muss ich weder seine Musik noch ihn als Menschen besonders mögen. Kann es einfach aus dem Standpunkt des frisch gebackenen Vaters verstehen.
Kommentar ansehen
28.05.2008 14:29 Uhr von jrocc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@drenica: du hast mich nicht verstanden. ich komm mit keinem unbekannten!? wen meinst du? ich habe ja alvin und seiner familie mein beileid ausgesprochen....
Kommentar ansehen
28.05.2008 14:39 Uhr von way2truth
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Beileid von HERZEN ein wichtiger Satz, dass WERT DES LEBENS, weit über allem anderen Materiellen steht. Materie kann man machen. Leben schaffen nicht. WIR SCHAFFEN es aber immer besser, mit immer absurderen Begründungen, Leben zu vernichten.
Alleine in unserem Land werden pro Jahr ca. 120 000 tausend Kinder IM MUTTERLEIB GETÖTET. (auf Staatskosten)
Seit § 218 sind GUT und anscheinend GERNE 6 Mio Kinder,
allesamt UNVERDIENT ANVERTRAUTES KOSTBARSTES GUT, dem Schöpfer entrissen auf den Müll geschmissen.

Gerade müssen die CHINESEN erfahren was das ERGEBNIS von 1-Kindpolitik und ZWANGSSTERILISATION bedeutet. Ganze Sippen, Stämme und Familienlinien sind mit einigen Erdstößen vernichtet!!!

Und das sind nur zwei Beispiele aus 130 Nationen dieser Erde.......

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?