27.05.08 16:55 Uhr
 161
 

Umfrage: Salzburger müssen am häufigsten aufs stille Örtchen

Die Verdauung bleibt ein Tabuthema - was am stillen Örtchen passiert, soll auch dort bleiben. Das Meinungsforschungsinstitut Marketagent hat nun im Auftrag eines französischer Nahrungsmittelproduzenten 1.000 Österreicher über ihre Verdauung befragt.

Die Geschlechter bewältigen den Gang aufs "stille Örtchen" offenbar sehr unterschiedlich: Insgesamt klagt zwar jeder vierte Österreicher über Beschwerden beim Stuhlgang - während jedoch ein Drittel der Frauen zu ihren Verdauungsbeschwerden stehen, gibt nur jeder zehnte Mann ähnliche Probleme an.

Weitere Erkenntnisse der Studie: Neun von zehn Österreichern ist eine geregelte Verdauung wichtig, 64 Prozent gaben sogar "sehr wichtig" an. Im Bundesländervergleich gehen die Salzburger am häufigsten auf die Toilette, dicht gefolgt von den Burgenländern und Oberösterreichern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mediareporter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Umfrage, Salzburg
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2008 17:19 Uhr von rooster24com
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Welche Erkenntnis leitet der Auftraggeber aus dieser Studie ab ???
Das die Österreicher verdammt viel durchmachen ???
Kommentar ansehen
27.05.2008 17:21 Uhr von de_waesche
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
eine studie hat die welt jetzt gebraucht
Kommentar ansehen
27.05.2008 18:26 Uhr von SellersFocus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich finde die Studie prima, schließlich zählt man den Populationsbestand der Ratten in New York City und die Kopulationsfrequenz in italienischen Betten, warum dann nicht die WC-Frequenz in Austria,... wenn man dadurch die Mehr- und Mindermengen des Papiers bedarfgerecht in die Alpenrepublik liefern kann,...
Kommentar ansehen
03.06.2008 23:05 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soso: wer führt denn solch BESCHISSENEN Umfragen durch?!?
Dinge, die man nicht wirklich wissen will!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?