27.05.08 14:54 Uhr
 91
 

"Cosmopolitan" plant ab Oktober eigenen Pay-TV-Sender

Die Frauenzeitschrift "Cosmopolitan" will ab Oktober mit einem eigenen Pay-TV-Sender "Cosmopolitan Television" auch in Deutschland "on air" gehen. Dabei orientierte man sich am spanischen Markt, dort wird "Cosmo-TV" bereits seit sieben Jahren ausgestrahlt. In mehr als 20 Ländern kann man den TV-Kanal bereits empfangen.

Der Sender soll Frauen von 18 bis 35 Jahren ansprechen. Lifestyle-Formate, Filme und Serien sowie Eigenproduktionen sollen die Zielgruppe unterhalten.

Jochen Kröhne, früherer TM3-Chef, ist der Geschäftsführer der Cosmopolitan TV Germany GmbH. Das Konzept wurde von dem amerikanischen Unternehmen Hearst entwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cokeadola
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sender, Oktober, Pay-TV
Quelle: www.wuv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2008 23:44 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey ist wirklich ne News: und leider hier völlig untergegangen,...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?