27.05.08 14:54 Uhr
 93
 

"Cosmopolitan" plant ab Oktober eigenen Pay-TV-Sender

Die Frauenzeitschrift "Cosmopolitan" will ab Oktober mit einem eigenen Pay-TV-Sender "Cosmopolitan Television" auch in Deutschland "on air" gehen. Dabei orientierte man sich am spanischen Markt, dort wird "Cosmo-TV" bereits seit sieben Jahren ausgestrahlt. In mehr als 20 Ländern kann man den TV-Kanal bereits empfangen.

Der Sender soll Frauen von 18 bis 35 Jahren ansprechen. Lifestyle-Formate, Filme und Serien sowie Eigenproduktionen sollen die Zielgruppe unterhalten.

Jochen Kröhne, früherer TM3-Chef, ist der Geschäftsführer der Cosmopolitan TV Germany GmbH. Das Konzept wurde von dem amerikanischen Unternehmen Hearst entwickelt.


WebReporter: cokeadola
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Sender, Oktober, Pay-TV
Quelle: www.wuv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person
SPD-Chef Martin Schulz feiert Abschied seiner Bodyguards mit diesen in Kneipe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2008 23:44 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hey ist wirklich ne News: und leider hier völlig untergegangen,...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Todesursache bekannt: Modedesigner Otto Kern stürzte aus zehntem Stock
Angelina Jolie angeblich mit Frau liiert
Google-Ranking: 2017 war Donald Trump die meistgesuchteste Person


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?