27.05.08 14:06 Uhr
 330
 

Weil TV-Crew ihr Zimmer filmte: Madonna will angeblich Hotelrechnung nicht bezahlen

Pop-Superstar Madonna soll angeblich ziemlich wütend auf eine TV-Belegschaft sein.

Diese gelangte in der letzten Woche in das Hotelzimmer der Sängerin in Cannes. Dabei wurde das Badezimmer des Stars gefilmt und der Beitrag auch auf einem französischen Sender ausgestrahlt.

Aus Wut über diesen Vorfall will Madonna die noch fällige Hotelrechnung in Höhe von 90.000 Franken, rund 56.000 Euro, nicht bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Hotel, Madonna, Zimmer, Crew
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2008 16:17 Uhr von christi244
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wo Madonna recht hat hat sie recht. Ich würde mich auch dagegen verwahren, wenn meine Privatsphäre durch Hotelpersonal beschädigt würde und ein entsprechender TV-Sender mit dieser Privatsphäre jede Menge kohle macht (Werbung). Mag sich das Hotel mit dem Sender auseinandersetzen.
Kommentar ansehen
27.05.2008 16:55 Uhr von ika
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
frechheit: also ich wäre auch sauer wenn man das mit meinem Badezimmer machen würde..
Kommentar ansehen
27.05.2008 17:20 Uhr von damian666
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
sorry: aber wer Weltstar sein und viel Geld verdienen will, der muss auch zwischendurch in den Apfel beissen.
Kommentar ansehen
27.05.2008 17:51 Uhr von christi244
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Damian: Nö ... ein Recht auf zumindest etwas Privatsphäre haben diese Leute dann wohl auch.

Und wenn dann noch von einem Sender mit sowas dicke Kohle über Werbeminuten eingespielt wird, dann sollen die auch das Zimmer zahlen.

Eines kann ich Dir versichern, nachdem ich sowas erfahren hätte, wäre irgendwas aus meinem Zimmer verschwunden ... . Was hier abgegangen ist, ist ganz locker Einbruch bzw. Hausfriedensbruch.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?