27.05.08 13:08 Uhr
 119
 

Sachsen: Ministerpräsident Milbradt bat nun um Rücktritt (Update)

Georg Milbradt, Ministerpräsident Sachsens, hat sein Amt niedergelegt. In einem Schreiben an die Landtagspräsidentin bat er darum, zurücktreten zu dürfen. Dies sagte ein Sprecher.

Grund für seinen Rücktritt war die Krise der Landesbank. Bereits im April hatte Milbradt angekündigt, seine Ämter niederzulegen (SN berichtete).

Finanzminister Stanislaw Tillich soll ab Mittwoch den Posten des Ministerpräsidenten übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Update, Rücktritt, Sachsen, Minister, Ministerpräsident
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Deutscher Autor auf Veranlassung der Türkei festgenommen
Bundestagswahl: "Türkenfeinde" - Scharfe Reaktionen auf Erdogans Einmischung
Thüringen: Ramelows Rot-Rot-Grüne Mehrheit hängt an Ex-AfD-Abgeordneten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2008 18:34 Uhr von Gloi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so: Das ist das mindeste was ich von einem verantwortlichen erwarte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?