27.05.08 12:59 Uhr
 432
 

USA: Mädchen wurde beim Einkaufen von Skorpion gestochen

Im US-amerikanischen Bundesstaat West Virginia war ein zwölf Jahre altes Mädchen beim Einkaufen in einem Supermarkt. Als sie nach einer Wassermelone griff, wurde sie von einem Skorpion gestochen.

Das Kind wurde umgehend in eine Klinik eingeliefert, doch dort konnte man Entwarnung geben, da der Stich nicht gefährlich war.

Man geht davon aus, dass das etwa drei Zentimeter große Tier beim Transport von Mexiko in den Supermarkt zufällig mitgekommen ist. Mitarbeiter des Marktes konnte den Skorpion dingfest machen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mädchen, Kauf, Einkauf, Einkaufen, Skorpion
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2008 13:17 Uhr von Klopsee
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Kontrolle? Wie miserabel müssen denn die Kontrollen sein, dass man Skorpione mitliefert?

Das Mädchen wird aufgrund von Klagen vermutlich reich ;)
Kommentar ansehen
27.05.2008 13:37 Uhr von Tumbleweed
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@klopsee: also 3 cm großer Skorpion ist ja nun wirklich nicht wirklich groß
und arg auffällig sind die ja auch nicht
es gibt ja auch öfters Berichte, dass Spinnen o.ä. aus Bananenstauden etc. im Supermarkt gekrabbelt kamen, sowas kann also schon mal vor kommen

@ Mädchen
viel Spaß beim Klagen, 1-5 mio dürften in den USA schon drin sein :D
Kommentar ansehen
27.05.2008 13:37 Uhr von Orphane
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Sowas passiert öfter als man denkt - und das nicht nur in den USA. Hier im örtlichen Edeka ist mal aus einer Chiquita-Kiste eine Vogelspinne gekrochen. Die Tierchen fallen durch die Kälte in eine Art Winterschlaf und "tauen" dann erst im warmen SB-Markt wieder auf...
Kommentar ansehen
27.05.2008 14:04 Uhr von kawasaki2001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also laut indiana jones sind kleine skorpione gefährlicher als grosse ;)
ist da was dran ?
Kommentar ansehen
27.05.2008 14:25 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Yuccapalme. JaJA,das Spinnennest in der Yuccapalme.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?