26.05.08 18:28 Uhr
 1.185
 

ADAC führt Eco-Test durch: Hitliste der Öko-Autos steht fest

Der ADAC testete 700 Automobile auf ihre Umweltfreundlichkeit in den Bereichen CO2-Ausstoß, Schadstoffemissionen und Benzinverbrauch.

Das Ergebnis war, dass immer noch kein Wagen die höchste Wertung erreichen konnte. Allerdings waren die Autos im Schnitt umweltfreundlicher als vor einem Jahr.

Für den Eco-Test wurden die Autos in der Stadt, auf dem Land und auf der Autobahn getestet. Zudem wurden sie in verschiedene Kategorien geordnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: L.Berto
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Test, ADAC, Öko
Quelle: auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Nach jahrelanger Entwicklungsarbeit wird iCar von Apple gestrichen
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2008 17:09 Uhr von L.Berto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte mir auch lieber mal vor dem Kauf mehr Gedanken über den Verbrauch machen sollen. Jetzt darf ich mich hier über die 1,47? "Schnäppchen" freuen...
Kommentar ansehen
26.05.2008 18:34 Uhr von Wurster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ergebnisse sind nicht wirklich ueberraschend: Denn dass die wagen umweltfreundlicher werden, duerfte jedem klar sein.

und dass noch kein wagen die top benotung hat, liegt daran das der Hyp ja noch nicht so alt ist und noch jede menge forschungsarbeit geleistet werden muss.

Aber schoen, dass es diese statistik jetzt gibt
Kommentar ansehen
26.05.2008 19:21 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja mir erscheint die Autoauswahl ziemlich wahllos. Dort fehlen viele Modelle, die teilweise noch viel weniger verbrauchen.
Kommentar ansehen
26.05.2008 20:04 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
CO2 Ausstoss? Also den CO2 Ausstoss braucht man nicht Messen.
Er wird über den Kraftstoffverbrauch berechnet.
Ein kleines leichtes Auto mit wenig Hubraum braucht weniger Kraftstoff und hat somit auch weniger CO2 Ausstoss.
Da braucht man nicht 700 Automobile Testen.

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
26.05.2008 20:52 Uhr von datenfehler
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wieder mal Bullshit Oberklasse und Ökoauto? Das ist ein Wiederspruch in sich, solange da kein alternativer Antrieb unter der Haube sitzt. Nur weil eine Spritschleuder weniger Sprit als alle anderen Spritschleudern verbraucht, heißt das nicht, dass es wenig oder gar umweltfreundlich... Die Motorisierungen und lachhaften Größen der Fahrzeuge stehen hier ja schließlich in keinem Verhältnis...
Naja... das ist Deutschland...
Kommentar ansehen
26.05.2008 23:42 Uhr von XxSneakerxX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oberklasse, 12l Verbrauch und 4 oder gar 5 Sterne? Muss ich das verstehen? Ist ja sehr "Eco"...hm....andererseits, solche Tests, egal vom ADAC oder sonstwem, lassen sich ja aus vielerlei Blickwinkeln betrachten...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rückreise-Tsunami": Hier gibt´s am Wochenende Stau
Rockstar Tommy Lee wird beim Sex auf Flugzeugtoilette erwischt
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?