26.05.08 15:02 Uhr
 7.101
 

Japan: Weil Drogenspürhund versagte - Passagier wurde versehentlich zum Kurier

Wie die Behörden mitteilten, hat ein japanischer Zollbeamter in einem Koffer von ankommenden Flugreisenden 140 Gramm Cannabis versteckt, um damit einen Drogenspürhund zu trainieren. Allerdings versagte der Spürhund.

Außerdem vergaß der Beamte, in welchem Koffer er die Drogen versteckte. Nun wurde der Passagier, in dessen Koffer die Drogen versehentlich landeten, gebeten, dass er die Drogen zurückbringt. Der Beamte erhielt eine scharfe Rüge.

Bislang wurde noch nichts bei den Behörden abgegeben.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Japan, Droge, Passagier
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2008 15:21 Uhr von -Samson-
 
+31 | -0
 
ANZEIGEN
haha: es gibt bestimmt den ein oder anderen, der sich über diesen fund beim auspacken gefreut hätte... :)))
Kommentar ansehen
26.05.2008 15:35 Uhr von UserLK
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: von wegen zurückgeben, der Passagier hat es wahrscheinlich schon längst vertickt oder verbraucht es selber. Wäre ja auch zu geil, wenn es zufällig ein Koffer von nem Drogendealer ist...
Kommentar ansehen
26.05.2008 15:36 Uhr von das kleine krokodil
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Wie haben die keine Eigenen Koffer? Also ich kann ja verstehen, dass drogenhunde ab und an Trainiert werden, doch warum zur hölle haben die keine eigenen Koffer die sie aufs gepäckband bzw. mit denen sich beamte in zivil in die schlange stellen legen und die sie dann auch erkennen.
Kommentar ansehen
26.05.2008 15:57 Uhr von Jaecko
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Hoffen wirs Weil Rübe ab, nur weil ein Hund zu dämlich ist / Beamter sich nix merken kann... muss ja ned sein.
Kommentar ansehen
26.05.2008 16:09 Uhr von Anonymous99
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wenn er auf der Durchreise nach China oder Thailand.. etc. war dann kann das sehr sehr böse enden! Damit ist nicht zu scherzen. Noramalerweise müsste der Beamte supendiert werden!
Kommentar ansehen
26.05.2008 16:45 Uhr von Schwertträger
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Beamter versteckt evtl. in MEINEM Koffer Drogen?
Seltsame Sitten haben die da in Japan.
Hierzulande würde das, wenn ich nicht ausdrücklich meine Einwilligung dazu gegeben hätte, zu einer saftigen Klage führen.
Kommentar ansehen
26.05.2008 16:54 Uhr von ika
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
also Krone.at: denkt sich sowas nur aus.
Kommentar ansehen
26.05.2008 16:54 Uhr von lie
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
wooooh: 140g alta, das riech ich doch als mensch durch den koffer >_>
Kommentar ansehen
26.05.2008 17:35 Uhr von kleiner erdbär
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Schwertträger: klage...?!?

hmm, nöö, ich würd (mich) da sicher nicht (be-)klagen...^^


aber stimmt schon, mit so ner menge im koffer kann man nicht nur bei ner weiterreise ganz bösen ärger bekommen - vielleicht kommt man ja auch bei der heimfahrt vom flughafen in ne polizeikontrolle - und dann?!
"ehrlich, herr polizist, ich hab keine ahnung, wie das in meinen koffer gekommen ist..." (-> dieser satz wird die bullizisten bestimmt total beeindrucken, den ham sie sicher noch niieee gehört...^^)
Kommentar ansehen
26.05.2008 19:34 Uhr von ElCommandante
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mich nur wundern was da für Leute ne Uniform tragen. Ich schätze mal, dass ein Drittel aller Polizisten weltweit völlig ungeeignet für den Job ist. Was da teilweise los ist...total unklar. Das Schlimmnste ist aber, dass Polizisten quasi in der ganzen Welt vor jeglicher Strafverfolgung geschützt werden. Da wird vertuschtt und gemauschelt bis zum Gehtnichtmehr. zB in Deutschland: Hier führten laut Statistik nur 0,1%!!!!! aller Anzeigen gegen Polizisten zu einer Verurteilung und unter 5% überhaupt zu einem Verfahren...
Kommentar ansehen
26.05.2008 20:52 Uhr von my_mystery
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
RÖHR ! den Köter kann man wohl "in der Pfeife rauchen" ...

http://www.netkiffer.de/...

(c:
Kommentar ansehen
27.05.2008 11:22 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat der: Reisende das nicht gemerkt und ist kurze Zeit später nach Dubai weitergereist wo er jetzt ein paar Jahre absitzen muss...
Kommentar ansehen
27.05.2008 12:47 Uhr von Sexybeast73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als ob: die das wiedersehen bei einem Preis pro Gramm von 3,50 -5,00 Euro lol
Kommentar ansehen
27.05.2008 15:25 Uhr von Thug4Live
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geplant ? vielleicht hat er gar nicht vergessen in welchen Koffer er die Drogen gepackt hatte... und wird jetzt am Gewinn beteiligt
Kommentar ansehen
27.05.2008 16:18 Uhr von Baptistar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha: das nen ich mal ein geiles begrüssungsgeschenk ;D
wer ist so blöd und gibts zurück?

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?