26.05.08 14:49 Uhr
 1.269
 

Schlägerei in einer Disco in Münster - Auslöser Bratwurst mit Senf

In einer Disco in Münster bestellte vergangene Samstagnacht ein 23 Jahre alter Mann eine Bratwurst mit Senf. Da ihm der Senf anscheinend zu wenig war, griff der Mann selbst nach der Tube um sich zu bedienen.

Damit löste der 23-Jährige eine handfeste Schlägerei aus, in deren Verlauf nicht nur mit den Fäusten aufeinander losgegangen wurde. Die Beteiligten warfen mit den Würsten um sich und bespritzten sich Gegenseitig mit Senf.

Größere Verletzungen trug keiner der Kontrahenten davon. Laut Polizei gab es zum Nachschlag statt Senf, eine Strafanzeige.


WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Münster, Schlägerei, Disco, Schläger, Auslöser, Bratwurst
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2008 14:45 Uhr von badboyoli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon lustig, wenn man den Auslöser bedenkt, dabei ging es aber wirklich mal um die Sprichwörtliche Wurst. ;-)
Kommentar ansehen
26.05.2008 15:11 Uhr von ShadowDriver
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hoffentlich hat er keinen senf in die augen bekommen :D
Schon komisch worum sich manche leute kloppen
Kommentar ansehen
28.05.2008 01:41 Uhr von elli07
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wegen Senf!!!Geil Wenn eine man von einer Schlägerei hört,werden meistens immer die Türken als erstes verdächtigt,was ich nicht verstehen kann..Ich muß immer wieder feststellen,das es noch zu viele gibt,dir keine Ahnung haben..Armes Deutschland...
Kommentar ansehen
27.07.2008 23:40 Uhr von walschaefer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
münster: um welchen münster handelt es sich hier?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?