26.05.08 14:03 Uhr
 267
 

Österreich: 14-jähriger verletzt seine Mutter mit einem Messer

Ein 14-jähriger Junge hat auf seine Mutter eingestochen und sie schwer verletzt. Die Mutter musste in das Landeskrankenhaus von Villach eingeliefert werden.

Gegen 9.00 Uhr tauchte er am Arbeitsplatz seiner Mutter auf und stach mit dem Messer auf sie ein. Nur dem Chef der Frau ist es zu verdanken, dass sie nicht noch schlimmere Verletzungen erlitten hat. Er griff beherzt ein und drängte den Täter aus dem Geschäft.

Sein Vater wartete in der Zwischenzeit vor dem Laden und ergriff mit seinem Sohn zusammen die Flucht. Beide konnten wenig später verhaftet werden. Das Tatmotiv dürfte das laufende Scheidungsverfahren sein.


WebReporter: Pinky_Gizmo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Mutter, 14, Messe, Messer
Quelle: www.oe24.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2008 14:25 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Ist man in Österreich mit 14 bereits strafmündig? Fall nein, hat der Vater es auf eine grausame Art und Weise "richtig" gemacht. :( Die Mutter fast tot, der sohn frei und Vater glücklich.

Es ist schon erschreckend, wer so alles auf dieser eigentlich doch recht schönen Welt rumlaufen darf. :(

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?