26.05.08 12:08 Uhr
 214
 

Bayern: Frau wurde bei Feuerwerk von Raketentreibladung getroffen und verletzt

Beim Volksfest in Wertingen kam es am Freitag zu einem Unfall, als das Feuerwerk stattfand. Eine Frau (25) wurde von der Treibladung eines Feuerwerkskörpers getroffen. Dieser explodierte und die Frau erlitt Verletzungen und Verbrennungen am Bein.

Vermutlich war der auf einem Brett befestigte, aus Karton gefertigte Boden einer 13-Schuss-Batterie durch die Wucht der Abschüsse gerissen und umgefallen, so dass die Rakete statt in den Himmel über den Boden zischte.

Die Frau, die sich ordnungsgemäß hinter der Absperrung befunden hatte, wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Gegen den Feuerwerker wurden nun Ermittlungen wegen Fahrlässigkeit eingeleitet.


WebReporter: JustMe27
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Bayern, Bayer, Feuer, Rakete, Feuerwerk
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen U-Bahn-Station Oxford Circus
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Steht der Transfer von Sandro Wagner zum FC Bayern auf der Kippe?
24 Jahre nach Mord an Prostituierter in Augsburg: Tatverdächtiger gefasst
Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent der Krebszellen im Körper töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?