26.05.08 09:15 Uhr
 107
 

Woody Allen: "Mein Erfolg mit Komödien ist [...] tragisch"

Der 72-jährige Filmregisseur und Darsteller Woody Allen interessierte sich schon von Anbeginn seines Karriere-Lebens vornehmlich für die Tragik.

In einem Bericht der "Für Sie" äußerte der Filmemacher, dass u.a. Ingmar Bergman und Federico Fellini seine Heroen waren. "Aber unglücklicherweise lag meine Stärke woanders. Mein Erfolg mit Komödien ist also eigentlich tragisch", so Allen im Interview.

Anfang nächsten Monats wird sein neuester Kinofilm "Cassandras Traum" in den Lichtspielhäusern zu sehen sein. Woody Allen spielt seit längerem nur noch selten in seinen Kinofilmen mit. Ursache ist sein Alter.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Erfolg, Komödie, Allen
Quelle: www.zisch.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?