26.05.08 09:03 Uhr
 410
 

Fußball-Nationalmannschaft: Zitterpartie für Wackelkandidaten

Joachim Löw, seines Zeichens Trainer der Nationalmannschaft, hat keine Eile bei der endgültigen Bekanntgabe der Spieler für den deutschen Kader. Nach dem vorletzten Testspiel für die EM gegen Weißrussland und der Rückkehr ins Trainingslager will er offiziell klarstellen, wer im Kader mit dabei ist.

Löw und sein Assistent Hansi Flick wollen das Spiel gegen Weißrussland am Dienstag in Kaiserslautern, das um 17:45 Uhr von der ARD übertragen wird, dazu nutzen, sich endgültig darüber klar zu werden, wen sie im Team haben wollen. Insgesamt müssen noch drei "überflüssige" Spieler aussortiert werden.

Ihre Entscheidung wollen sie am Mittwoch um 12:00 Uhr fällen und so das "Casting [..] mit Stil zu Ende bringen". Als mögliche Streichkandidaten gelten unter anderem Helmes, Neuville, Odonkor, Trochowski sowie Jones.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: glueckskeks
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nation, National, Nationalmannschaft
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 23:16 Uhr von glueckskeks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Logik die hinter der Entscheidung von Löw und Flick steht ist unschlagbar. Dadurch dass die Spieler sich quasi bis zum letzten Moment beweisen müssen geben sie alles. Allerdings muss es nicht heißen, dass der Spieler der den Sprung in das Kader schafft hinterher automatisch auch voll Leistung im Spiel gibt. Ich freu mich auf jeden Fall riesig auf das erste richtige Spiel...
Kommentar ansehen
26.05.2008 09:40 Uhr von simkla
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Seit Klinsmann: Bierhof und Löw mit dem Zuträger Flick, wird es ein Schmierentheater bleiben. ( Isch soo )
Kommentar ansehen
26.05.2008 10:00 Uhr von SiggiSorglos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Das "Schmierentheater" war unter Klinsi weitaus größer. Er hat sich da immer noch selbst mit produziert.

Die Sache mit dem Casting-Finale finde ich auch schwachsinnig, aber die 3 können sich dann hoffentlich noch Hoffnung machen, falls kurz vorher ein anderer ausfällt (und nicht, dass dann eine Nicht-Vor-Nominierte Person geholt wird)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?