25.05.08 22:49 Uhr
 709
 

Fußball/BVB: Kommt Zidan dank Trainer Klopp nach Dortmund?

BVB-Trainer Jürgen Klopp will, nach Angaben der "Bild", Zidan nach Dortmund holen.

Der Afrikaner spielte schon einmal unter Trainer Jürgen Klopp und konnte sich gut weiterentwickeln. Auch seine erbrachte Leistung war bemerkenswert.

Allerdings läuft der Vertrag von Zidan beim Hamburger SV noch bis 2011. Bereits als er letztes Jahr an die Elbe wechselte, musste man für ihn sieben Millionen Euro überweisen.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Dortmund, Borussia Dortmund
Quelle: goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 23:06 Uhr von Theojin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Zidan hat unter Klopp: wahnsinnig guten und tollen Fußball gezeigt. In Hamburg hat oder konnte er das viel zu selten.

Ich fände es gut, er paßt halt in das Spielerprofil von Jürgen Klopp. Außerdem hat jeder Trainer so seine Lieblingsspieler, die er immer "mitnehmen" möchte.
Kommentar ansehen
25.05.2008 23:09 Uhr von Feuerloescher
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
lol ich dachte schon: Zinédine Zidane ist gemeint. haha - das wärs doch.
Kommentar ansehen
26.05.2008 01:43 Uhr von SherlockHolmes
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Rausgeschmissenes Geld: Es gibt 5 Stürmer beim BVB, aber die Abwehr muß dringend verstärkt werden.
Darauf müssen Herr Watzke und Zorc ihre Aufmerksamkeit lenken
Kommentar ansehen
26.05.2008 06:56 Uhr von Jimyp
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Zidan sollte Hamburg verlassen, aber nicht in Richtung Dortmund, denn dort wird er vermutlich genauso Enden wie viele Stürmer in den letzten Jahren beim BVB!
Kommentar ansehen
26.05.2008 15:35 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
richtig aber nicht nach dortmund. klopp sollte sich wirklich ueberlegen die abwehr zu verstaerken ...dort braucht er frisches blut

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?