25.05.08 21:02 Uhr
 193
 

24h-Rennen: Manthey Racing schafft Hattrick am Nürburgring

Bei der 36. Ausgabe des ADAC Zürich 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring, schaffte Manthey Racing mit dem Porsche 997 GT3 RSR den dritten Sieg in Folge. Platz zwei belegte vor 220.000 Zuschauern ein weiterer Porsche des Manthey Teams.

Der "Frikadelli"-Porsche auf Rang drei machte den Porsche-Dreifachsieg komplett. In der Klasse bis 2l Hubraum schaffte Volkswagen mit den Werks-Sciroccos einen Doppelsieg. Bemerkenswert ist, dass Hans-Joachim Stuck sowohl auf dem Sieger-VW als auch auf dem zweitplatzieren Scirocco unterwegs war.

Viele favorisierte Teams mussten vorzeitig die Segel streichen: Der HISAQ-Porsche fiel nach einem Unfall ebenso aus wie die Dodge Viper von Zakspeed und das Schubert-BMW Z4 M Coupé. Technische Probleme gab es hingegen bei den Porsche von Alzen und Land sowie bei Apollo von Heinz-Harald Frentzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bleifuss88
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rennen, Nürburgring, Racing, Hattrick
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 20:54 Uhr von Bleifuss88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man war das mal wieder ein Rennen. Hier jetzt alle Einzelheiten aufzuzählen würde den SN-Rahmen sprengen. Ich kann wirklich jedem, der sich ein bisschen für Autos interessiert, empfehlen, sich dieses Rennen mal anzusehen. Das ist einfach der Wahnsinn dort und das Rennen wird zurecht als größte Party der Welt bezeichnet. Die Stimmung ist einfach einmalig.
Kommentar ansehen
25.05.2008 21:55 Uhr von philip.kahlen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Konnte leider nicht dabei sein aber habe so viel wie möglich am TV / LiveStream geguckt.
Das 24-h Rennen ist für mich das absolute Highlight im Motorsport und ich wurde auch in diesem Jahr nicht enttäuscht.

Freuen tuts mich sehr für das Team auf Platz 2, denn dort fuhr ein Bekannter von mir mit (Jochen Krumbach).

Nächtes Jahr bin in auf jeden Fall wieder vor Ort!!
Kommentar ansehen
01.06.2008 20:37 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das Rennen ist tatsächlcih pures Adrenalin: und lohnt einen Trip in die Eifel

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
Terrorgefahr: Angela Merkel baut für Deutschlands nächsten Tag X vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?