25.05.08 19:12 Uhr
 336
 

Internationaler Drogenring in Spanien aufgeflogen

Barcelona: In der Lagerhalle einer Firma, die Baumaterial aus Lateinamerika importiert, wurden von den spanischen Behörden 570 Kilogramm Kokain sichergestellt. Das Rauschgift, das bei einem Verkauf Millionen eingebracht hätte, war als Pflastersteine getarnt.

Insgesamt wurden dreizehn Verdächtige von der Polizei verhaftet. Darunter befand sich auch ein ehemaliger Polizeiangehöriger aus Kolumbien im Dienstrang eines Oberst.

Die Behörden gehen von einem international operierenden Drogenring aus, da die übrigen Verhafteten italienischer, spanischer und mexikanischer Abstammung waren.


WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spanien, Droge, International
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 19:32 Uhr von Manueman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
einerseitz: kann man froh sein das das zeug gefunden wurde aber andererseitz wird es leider nur ein kleiner brocken einer riesen grossen organisation sein weil wenn das zeug nicht mehr von dort kommt , kommt es von woanders so ist es eben leider
Kommentar ansehen
25.05.2008 22:42 Uhr von Severnaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hauptsache: die polizei klopft sich auf die schulter, drogenbändchen zerrissen wie putzig, die Bösen waren ja schon immer einen vorraus, schade...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?