25.05.08 14:35 Uhr
 336
 

Formel 1-Chef Flavio Briatore und Elisabetta Gregoraci heiraten im Juni in Rom

Flavio Briatore wurde nun in Cannes mit seiner 30 Jahre jüngeren Lebensgefährtin Elisabetta Gregoraci auf der Chopard-Feier gesehen. Elisabetta ist ein ehemaliges "Wonderbra"-Fotomodell. Beide kuschelten und küssten sich am laufenden Band.

Seine Lebensgefährtin stand dem 30 Jahre älteren Briatore während seiner Nierenkrebs-Erkrankung stets zur Seite.

Wie nun bekannt wurde wollen Flavio Briatore und Elisabetta Gregoraci nächsten Monat in Rom Hochzeit feiern. "Wir heiraten am 13./14. Juni. Das Hochzeitskleid habe ich schon", sagte Elisabetta in einem Interview.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Chef, Formel, Rom, Flavio Briatore, Elisabetta Gregoraci
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 16:09 Uhr von korem72
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flavio Briatore si sposa ??
Das kann nur ein schlechter Scherz sein... hat der nicht vor ein paar (kurzen) Jahren noch fest behauptet, er wäre absolut gegen eine Ehe??

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?