25.05.08 14:11 Uhr
 420
 

Fußball: Köln will Isländer Gudjohnsen verpflichten

Der Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln ist an einer Verpflichtung des isländischen Nationalspielers Eidur Gudjohnsen interessiert. Noch steht der 50-malige Nationalspieler beim spanischen Top-Club FC Barcelona unter Vertrag.

Trainer Christoph Daum und Manager Michael Meier stecken zurzeit mitten in den Vorbereitungen für die neue Saison. Und Gudjohnsen soll auf dem Wunschzettel des Kölner Trainers stehen.

Zwar möchte Daum in der jetzigen Phase keine Namen öffentlich bestätigen, doch möchte er den möglichen Transferrahmen voll ausschöpfen. Auch Manager Meier betont, dass er kein Risiko in Hinblick auf Neuverpflichtungen scheue.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleofas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 09:46 Uhr von kleofas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kölner neigen dazu, schnell zu übertreiben. Ob ein Gudjohnsen in diese Mannschaft passen würde, darf bezweifelt werden.
Kommentar ansehen
25.05.2008 14:24 Uhr von Vodkah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Fänd ich als Köln Fan geil, der ist vor allem erfahren genug um auch mit einer schweren Situation, unter Presse und Fandruck, die beim Fc ja immer ist, klar zu kommen. Muss man nur halt sehn ob man sich einigen kann. Köln hätte es verdient, denn die gehören in die 1. Liga.
Kommentar ansehen
25.05.2008 16:25 Uhr von specksn
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das wäre: für die Kölner ein riesen Coup, doch müsste der FC tief in Tasche greifen in sachen Ablöse und Gehalt, denn Gudjohnsens Stationen waren Chelsea und Barcelona und jetzt soll er beim Aufsteiger spielen das muss man ihm mit viel Geld schmackhaft machen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?