25.05.08 11:10 Uhr
 3.519
 

Fußball: Fans des 1. FC Köln distanzieren sich von Daum

Nach Daums umstrittenem Statement zur Homosexualität distanzieren sich nun Fans des 1. FC Köln von den Äußerungen ihres Trainers.

Daum hatte gefordert, gegen jegliche Bestrebung, die gleichgeschlechtlich ausgeprägt ist, "vorzugehen". Der Kölner Fanclub-Verband bezeichnete die Äußerungen als "unglücklich", auch da Daum Homosexuelle in die Nähe Pädophiler rückte.

Der Kölner Micky Mronz, Partner des FDP-Vorsitzenden Guido Westerwelle, forderte Daum auf, sich von seinen Aussagen zu distanzieren. Der Fanclub-Verband selbst bezeichnet Köln als "Hauptstadt der Schwulen", es gibt auch einen schwul-lesbischen Fanclub beim 1. FC Köln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleofas
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, Fan, 1. FC Köln, Distanz
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 07:21 Uhr von kleofas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Äußerungen Daums waren mehr als "unglücklich". Ich hoffe, er wurde irgendwie falsch verstanden, was man ja nicht immer komplett ausschließen kann.
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:29 Uhr von Flocke20
 
+8 | -17
 
ANZEIGEN
Daum ist ja auch für seine Aussagen bekannt... er hat ja auch nie Drogen genommen :D
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:33 Uhr von kathrinchen
 
+14 | -20
 
ANZEIGEN
ein schwuler spieler ist sicher mehr wert, als ein verkokster trainer. mehr sag ich zu diesem peinlichen ausrutscher nicht.
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:55 Uhr von Hrvat1977
 
+20 | -22
 
ANZEIGEN
Fussball & Homosexualität?????? also ich wollte als Fussballer auch keine schwulen Mannschaftskollegen haben,der es kaum erwarten kann mit den Anderen duschen zu gehen!!!!!
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:59 Uhr von Sensai-RW
 
+22 | -17
 
ANZEIGEN
kein problem: und wo soll das problem sein mit nem homosexuellen duschen zu gehen? hätte damit kein problem
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:14 Uhr von Ichsagdiewarheit
 
+21 | -17
 
ANZEIGEN
danke ich seh das ähnlich wie der Daum, es ist traurig das "schwulsein" mitlerweile schon als cool in der gesellschafft gilt.....
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:14 Uhr von se2011
 
+10 | -15
 
ANZEIGEN
@Vodkah: Wenn es einen Gott gibt, dann hat er auch nicht ohne Grund Lebewesen geschaffen, die sich von Natur aus zum gleichen Geschlecht hingezogen fühlen.
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:15 Uhr von Flocke20
 
+16 | -10
 
ANZEIGEN
@Vodkah: Mach doch mal ein Praktikum als Duschwart in der Justizvollzugsanstalt Fuhlsbüttel.... wenn Du die Seife hoch hebst, dann merkst Du das auch der Mann eine Öffnung hat die zum "Schüssel" passt :D

Meine Güte... ist ja wie im Mittelalter hier. Ich sehe es wie Sensai... ich hab auch keine Probleme mit einem homosexuellen Duschen zu gehen.
Es geht ums duschen... Reinigung des Körpers und nicht um den Austausch von Körperflüssigkeiten.
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:24 Uhr von Silverrush
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
lasst andere menschen lasst andere menschen doch sein wie sie wollen, solange sie damit niemandem schaden...
wenn sich 2 homosexuelle gefunden haben isses doch ne gute sache
und sowas mit pädophilen zu vergleichen, ist lächerlicher als alles andere
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:26 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+9 | -12
 
ANZEIGEN
na und: jedem seine meinung. wenn es seine weltanschaung ist, dann bitte. es muss ja nicht jeder alles hier toll finden.
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:34 Uhr von Silverrush
 
+12 | -7
 
ANZEIGEN
lol: homosexualle und pädophile gleichzusetzen hat nix mit weltanshauung sondern mit dummheit zu tun :)
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:38 Uhr von makabere_makkaroni
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Schwule und Lesben: sind auch nur Menschen wie du und ich. Es geht mir nur gewaltig auf den Piss, dass viele Menschen immer noch meinen, damit ein Problem haben zu müssen. Man sucht sich seine sexuelle Orientierung genauso wenig aus wie seine Hautfarbe; und jemanden wegen seiner Hautfarbe zu diskriminieren würde jeder sofort verurteilen. Aber mit Homosexuellen ist es dann plötzlich erlaubt ?
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:48 Uhr von Ixxion
 
+9 | -10
 
ANZEIGEN
@all: ja Schwule und Leseben sind auch nur Menschen.
Lasst doch dem Daum einfach seine Meinung, wenne r Schwule nciht mag dann ist das halt so.
Man muss nicht jeden und alles mögen nur weil es politisch korrekt ist.

ich find die Vorstellung von 2 Schwulen im bett auch ekelhaft.
Na Und!!!
Kommentar ansehen
25.05.2008 15:54 Uhr von KingPinOne
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Lol: Das sich die Kölner aufregen kein wunder

sind doch alle gay da haha

Lol andere mannschaften die fnas würden sich drüber freune

daum hat recht

spinner fans alle ausschliessen haha
Kommentar ansehen
25.05.2008 16:17 Uhr von Noseman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vodkah: Ob es einen Gott gibt kann nicht bewiesen oder widerlegt werden.

Deine Kommentare sind aber Beweis dafür, dass es zumindest keinen "lieben" Gott gibt....
Kommentar ansehen
25.05.2008 17:26 Uhr von KillA SharK
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
erstaunliche Anzahl an Homophobikern: ist hier unterwegs.

Lasst die Leute doch einfach in Ruhe.

dumm kickt gut,
und das Privatleben der Spieler geht niemand etwas an.
Kommentar ansehen
25.05.2008 21:32 Uhr von Celtic24h
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Daum hat teilweise recht ! Homosexuelle sind aufgrund falscher Erziehungsweisen so geworden. Das ist Fakt und alles geschwafel von Genen ist total daneben.
Allerdings ist dies nun mal so und es sind auch Menschen, Menschen mit denen man leben kann.
Kommentar ansehen
25.05.2008 22:37 Uhr von Ixxion
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Killa Shark: verrate mir doch mal warum man Homophob ist wenn man mit denen nichts anfangen kann?
Kommentar ansehen
26.05.2008 15:09 Uhr von Vodkah
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ all: Der Mittelpunkt meines Kommentares sollte sich nicht darauf beziehen, ob es nun einen Gott gibt oder nicht, sondern darauf , dass es nicht umsonst Mann und Frau gibt. Schwul sein ist also rein theoretisch gegen die Natur. Das wollte ich sagen und meiner Meinung nach ist das Tatsache und keine Beleidigung. Außerdem finde ich es nicht richtig alle Kölner in einen Topf zu werfen und zu sagen, alle Kölner sind schwul. Ich bin selber Kölner und bin nicht schwul, ganz im Gegenteil, aber das will ich hier nicht diskutieren um keinen zu verletzen.
Kommentar ansehen
29.05.2008 20:18 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das in Köln unserer Regenbogen-Hochburg,...

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?