25.05.08 10:37 Uhr
 10.780
 

Russland triumphiert beim Eurovision Song Contest - Deutschland nur 14 Punkte

Um fünf Minuten nach Mitternacht fiel die Entscheidung in Belgrad: Dima Bilan, der russische Sänger hat den Eurovision Song Contest gewonnen. Deutschland erhielt insgesamt nur 14 Punkte.

Zwölf der 14 Punkte für Deutschland kamen aus Bulgarien. Dies ist vermutlich der aus Bulgarien stammenden Lucy, einer Sängerin der No Angels, zu verdanken.

Die Höchstpunktzahl, die Deutschland vergeben konnte, ging an Griechenland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zahnspange
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Russland, 14, Song, Punkt, Contest
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

91 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 00:14 Uhr von Zahnspange
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein wirklich überraschender Sieg, zumal Timberland den Siegertitel produziert hat. Nächstes Jahr dann also der Grand Prix aus Russland.
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:44 Uhr von White-Tiger
 
+85 | -10
 
ANZEIGEN
tja: wem verwunderts?
wenn wir scheiße antreten lassen kriegen wir halt scheiße :/
das solche casting opfer unter echten musikern kein land sehen is ja wohl klar.

lg
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:51 Uhr von kleiner erdbär
 
+50 | -4
 
ANZEIGEN
muahahahaaa hmmm, warum wundert mich das denn jetzt nicht...?!?

dass diese biederen hupfdohlen nix reissen würden war doch klar ... glaub, halbwegs erfolgreich waren wir die letzten jahre doch nur dann, wenn der raab seine finger im spiel hatte, oder...?!?

tja.......^^
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:52 Uhr von pfauder
 
+20 | -14
 
ANZEIGEN
Der Song selbst war nicht schlecht. Mal abgesehen davon, ob er nun die Geschmäcker getroffen hat oder nicht, der Song der No Angels war gut. Das Problem hier war, wie schon beim Vorentscheid, die bescheidene Tonmischung, man muss nur die Studioversion anhören um das zu merken. Muss ein echter Volltrottel sein, der nicht gemerkt hat dass die Mädels viel zu leise waren und die Musik viel zu laut.

Insgesamt hat mir der Grand Prix gefallen, viel mehr gute Musik wie noch vor ein paar Jahren als fast nur Müll vorgetragen wurde. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, das es nicht mit rechten dingen zu ging.
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:53 Uhr von arider
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
naja...
aber wir teilen uns die demütigung mit polen und großbritannien
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:54 Uhr von Jorka
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Ich muss sagen: ich fand die Norwegerin am besten, hat ne geile Stimme und sah auch sehr gut aus. :) Schade das die nicht gewonnen haben.

Mein zweiter Favorit wäre Teräsbetoni gewesen, die haben mit dem Metal Song ja auch eher schlechter abgeschnitten...

Was den deutschen Beitrag angeht, bin ich kaum überrascht- habe allerhöchstens mit einer Platzierung im unteren Mittelfeld gerechnet.

Allerdings den Siegertitel fand ich auch nicht gerade toll... da wurde sicher mal wieder kräftig Nachbarschaftshilfe geleistet ;)
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:59 Uhr von ranma
 
+24 | -7
 
ANZEIGEN
Die punktevergabe war wieder der größte Bockmist.
Mich hats nur gewundert, dass nur 10 statt 12 Punkte von Deutschland nach Türkei gingen xP

Wie bereits gesagt wurde, war die Mischung des deutschen SOngs grauenhaft die normale Version ist um so vieles cooler!
Und ganz ehrlich, der schlechteste Song war unserer nicht, man mag deutschland nur nicht!

Wenn ich schon sehe, wie so ne scheiße wie Aserbaidschan so viele Punkte kassiert, die ja nichtmal zu Europa gehören, krieg ich das Kotzen.

Russland war nicht das beste Lied, aber eben das Lied mit den meisten Sympathien, den nächsten Songcontest schau ich nicht mehr an und ich finde Deutschland sollte aufhören zu zahlen, denn egal, wie sehr wir uns anstrengen würden, es würde nie was gutes bei raus kommen in dem Schummelwettbewerb.
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:09 Uhr von Ixxion
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@White-Tiger: echte Musiker?
Ich hab es gestern zum Glück nicht gesehen, aber glaubst du ernsthaft das da noch echte Musiker dabei sind?
Das sind doch alles nur Casting oder Retortenpüppchen!
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:15 Uhr von GermanCrap
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Alte Deutsche Tradition - Germany No Points: Hach und was hat der Ralph Siegel wieder herumgekotzt - er hätte blah sülz usw. Fakt ist, dass Deutschland einfach auf DSDS/Bohlen-Niveau ist und bleibt. Alles Superstars - Muhaha.

Danke RTL.

:-)
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:17 Uhr von Der_Sven
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@Jorka: Hast Recht die sahen schon nicht schlecht aus. Aber die Dame aus Armenien war auch nicht zu verachten... ;-) Die sah auch gut aus. Und natürlich die Griechin.

Das aber die Griechin am Ende noch so viel verloren hat, hat mich schon sehr gewundert. Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Aber das die Russen gewonnen haben...Man hats ja schon bei der Punktevergabe gesehen. Sobald ein Land, das auch nur annähernd mit Russland zu tun hat, dran war, sind die 12 Punkte nach Russland gegangen...Aber so ist das da eben...

Richtig schlecht fand ich die Spanier...Das als Lied zu bezeichnen grenzt schon fast an Körperverletzung...

(Danke schonmal für die ganzen - )
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:18 Uhr von artefaktum
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Letzer Platz? *lol*: Ich hab mir den Quatsch ja nur die erste halbe Stunde angesehen. Diese linksrein-rechtsraus-Liedchen, nein danke. Aber letzter Platz? I ja auch nicht schlecht, schon fast wieder eine Leistung. Man sollte diesen Musikzirkus nicht überbewerten.
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:25 Uhr von murcielago
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
mich hat es auch gewundert, dass die 12 punkte der deutschen nicht an die türkei gingen und es hat mich gefreut, dass sie uns griechen gegeben worden sind.

danke deutschland, SO bist du auch "deutschland". ;-)
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:25 Uhr von Wodkabruder
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Wir sollten: einfach mal Scooter zum Grand Prix schicken :D
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:27 Uhr von Nordi26
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
Ich finde: Russland hat zurecht gewonnen und nicht weil die Ostblockländer sich die Punkte zugeschoben haben.
Und Bulgarien muss sich jetzt leider von allen den Vorwurf gefallen lassen, das die an Geschmacksverirrung leiden
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:28 Uhr von seschelboot
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
war doch nicht anders zu erwarten. Ich konnte mir das ganze Theater auch nicht lange ansehen, habe nur noch den Auftritt von unseren Hupfdohlen gesehen ... es war wirklich total unspektakulär, der Song gehört ins Radio, und definitiv nicht auf eine Bühne, denn er lässt sich nämlich einfach nicht gescheit präsentieren. Nach dem Auftritt meinte einer der 4: "Wir haben eine geile Performance abgeliefert" ... manchmal denke ich echt, viele Leute haben keine Selbsteinschätzung.
Beim Grand Prix hat man sowieso nur Chancen, wenn man eine abgedrehte Bühnenshow hinlegt, wild durch die Gegend hüpft, und dazu dann noch ein Lied hat, dass reinknallt.

Gratualtion an Russland. Ich fand sowohl die Show nicht schlecht, als auch das Lied. Zudem der Eiskunstläufer und die Tatsache, dass der Song von Timbaland (!) produziert wurde ... Alles in allem vielleicht leeeeicht übertrieben, der ganze Aufwand, aber es hat sich gelohnt ...

Das einzige was Deutschland eben mal bräuchte, sind Leute die Über die Bühne fetzen, aller Raab oder Guildo Horn.
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:28 Uhr von ThomasHambrecht
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
Unsere Stilrichtung wird in den meisten Ländern . auch gar nicht angenommen, die verstehen unsere Art von Musik nicht. Was wir machen klingt für diese Menschen irgenwie nicht, weil es nicht deren tonalem Empfinden entspricht. Das gilt ebenso für England.

Die Russen, Griechen, Türken usw. haben es jedoch geschafft eine Art länder-übergreifende Stilrichtung in einem ebenso übergreifenden Rhythmus anzubieten.
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:32 Uhr von klaus_juergen
 
+13 | -14
 
ANZEIGEN
Diesen Kokolores gucke ich mir nie wieder an! Diese Punktemauschelei ist unerträglich.

Mal mit einem kritischen Blick auf die Landkarte geschaut...

...was hat eigentlich die Türkei und Israel beim europäischen Songcontest zu suchen?
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:35 Uhr von Al_falfa
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Also das ganze gehört durch eine Vorort-Jury entschieden, sie sollten den Bohlen holen ...
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:36 Uhr von mind-hunter
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
@klaus juergen: stell dir mal die Frage, was Zypern da verloren hat. Die Türkei liegt wenigstens zu einem kleinen Anteil in Europa. Oder kannst dus nicht ertragen, dass die Länder besser als Deutschland abgeschnitten haben

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:42 Uhr von CiHO
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Europa: Hier nochmal für alle: Jedes Land in der EBU ("European Broadcast Union", Europäische Rundfunkunion) darf teilnehmen. http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:52 Uhr von klaus_juergen
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@mind-hunter das hat damit nichts zu tun, ich meinte das rein geografisch gesehen. Aserbaidschan und Armenien haben demzufolge da auch nichts verloren. Dank CiHO ´s Link weiß ich ja jetzt, wer teilnehmen darf. Ob ich das richtig finde, steht auf einem anderen Blatt.
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:59 Uhr von mind-hunter
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@klaus_juergen: ich denke das finden viele ned richtig^^
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:08 Uhr von K-rad
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
Lied war unpassend und Auftritt mehr als unsicher: Bei dem Auftritt konnte man doch die Angst und die Unsicherheit der "Angels" aus den Augen ablesen. Insbesonders bei Sandy war es die pure Panik. Hier nachzupfen da korrigieren am Ende nochmal das Kleidchen das schon fast bis zum Bauchnabel hochgerutscht war wieder runterziehen usw.. . Souverän war das nicht.
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:10 Uhr von Gloi
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@seschelboot: Und was war an dem Auftritt der Russischen Hupfdohle so toll?
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:10 Uhr von Caligo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Naja Es wird jetzt darüber diskutiert das die vier Länder die am meisten mitfinanzieren keine Vorzugsbehandlung mehr bekommen. Sie sollen sich nicht so sicher sein nächstes Jahr im Finale in Moskau teilnehmen zu können. D.h. sie müssen wie jedes Land um den Einzug ins finale kämpfen. Die Konsequenzen würde ich daraus schließen das unsere Beiträge massiv gekürzt werden. Die Nachbarschaftshilfe nicht mehr unterstützen.

Tokio Hotel hätte bei weitem mehr abgeräumt. Sie sind Europaweit bekannt usw. Aber es mussten ja die No Angels sein. Ne ne ne.
Aber welche Halbwegs gute deutsche Band will da noch mitmachen?

Lg, Cali

Refresh |<-- <-   1-25/91   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?