25.05.08 10:25 Uhr
 4.757
 

Unfall auf der A 61 - Lkw stürzte um

A 61 bei Mönchengladbach (NRW) - Ein Laster mit viel zu hoher Geschwindigkeit fuhr in einen BMW und kippte mit samt seiner Ladung um.

Der riesige Lkw hatte einen Hänger mit Stahlschrott geladen. Als er umkippte, lag die Ladung auf der Straße. Der Grund für den Unfall war die zu hohe Geschwindigkeit des Lkws, durch die er ins Schlingern geraten ist und den BMW von hinten gerammt hatte.

Die Fahrer wurden beide nur leicht verletzt. Der Unfallschaden beträgt 70.000 Euro. Die A 61 wurde danach für einige Stunden gesperrt.


WebReporter: cooljul
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, A 61
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

39 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2008 22:39 Uhr von cooljul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds gut, dass beide nur leicht verletzt sind. Bei Unfällen mit Lkws sind oft Tote dabei. Trotzdem ist es irgendwie komisch, dass der BMW so wenig abbekommen hat...
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:29 Uhr von kleofas
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Gut zu wissen, dass niemand schwer verletzt wurde. Aber die Stabilität des BMW beeindruckt in der Tat. Dann weiß ich auch, welches Auto ich mir als nächstes zulege.
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:51 Uhr von deathwandererdruss
 
+24 | -14
 
ANZEIGEN
also: irgendwie bekomm ich das gefühl, wenn ich das lese, das du gerade mal die grundschule abgeschlossen hast.

Einfache sätze, umgangssprache, satzzeichenfehler, grammatikfehler...
sowas gehört nicht in eine zeitung
aber ich kann dir das nicht allzusehr übelnehmen. mit der bild als quelle...
Kommentar ansehen
25.05.2008 10:56 Uhr von cooljul
 
+8 | -13
 
ANZEIGEN
@ deathwandererdruss: Zu deinem freundlichen Kommentar:

1. Nein, ich gehe auf ein Gymnasium
2. Kann sein, dass da ein paar Fehler sind: Schreib sie doch einfach auf, wenn Du dich hier so wichtig tun musst!
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:06 Uhr von Ixxion
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
dämliche News: Die eigentliche News, hat doch mit der Überschrift überhaupt nichts zu tun!
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:31 Uhr von Stegor
 
+9 | -6
 
ANZEIGEN
deathwandererdruss zustimm Hallo miteinander,

warum wurde death... negativ bewertet? Der User hat doch völlig recht.

Cooljul, ich möchte dich bitten, es einfach als helfende Kritik zu betrachten, mit der du deinen Stil etwas aufbessern könntest.
Die News an sich ist nicht schlecht geschrieben, aber es wirkt seht stakkatohaft. Man bemerkt beim Lesen, dass alles wie eine Treppe wirkt, sehr stufig und abgehackt. Lies sie dir doch bitte einmal laut vor und achte auf die Pausen, die du zwangsweise machen musst, da jede einzelne Sinneinheit zu kurz ist.
Und schau mal auf eine Art "roten Faden". Im ersten Satz benutzt du den Präsens und später dann Präteritum und Vorvergangenheit.
Ich halte es für besser, eine Zeitebene beizubehalten, wenn es nicht nötig ist, sie zu ändern.
Weiterhin schau bitte auf die Ordnung der Fakten: Der letzte Satz passt thematisch näher zur Beschreibung des Unfall selbst und die Schadenssumme kann man als Abschluss danach setzen.

Dies alles soll keine persönliche Attacke auf dich sein, sondern einfach nur eine Anmerkung, die du später beachten kannst.

Es ist nicht schlimm, etwas einmal falsch zu machen; Schlimm wird es erst, wenn man immer wieder etwas falsch macht, ohne Berichtigungen zu akzeptieren.

So, schönen Sonntag noch,
VG, Stegor
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:37 Uhr von cooljul
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:52 Uhr von ylarie
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor, all: @Autor
Die Überschrift ist aber wirklich nicht ganz richtig. Während man erst noch denken könnte ein BMW hat mal einen LKW gerammt und dabei umgehauen, läuft es im Text darauf hinaus dass der LWK zu schnell, und der BMW dummerweise gerade im Weg war.

@all
Wenn Ihr mal was richtiges sehen wollt, schaut Euch lieber dieses Video an.
Über so ein Auto kann man froh sein...

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:54 Uhr von Stalker_CH
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
cooljul: Wohl nicht kritikfähig was? und nur weils in der quelle so geschrieben ist, heisst es nicht das du es genau so machen musst..
Kommentar ansehen
25.05.2008 11:55 Uhr von Stegor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hi Cooljul: Ich glaube ich bemerke einen leichten Anflug von Zynismus in deinem Post - und in deiner PM an mich. Danke für deine Aufmerksamkeit :-)

Gut, das nehme ich jetzt mal nicht als persönlichen Angriff.
Stimmt schon, dass ich selbst noch keine Nachricht verfasst habe, wofür ich leider einfach zuviel zu tun habe. Wenn ich aber mal ein schönes und interessantes Thema finde und die Zeit darüber zu schreiben, wird man auch von mir gelesen haben können :-D

Und was ich vorher geschrieben habe, war nicht gedacht, um dich zu beleidigen, sondern einfach nur als Anmerkung für die Zukunft.
Daher bitte ich dich, einfach mal darüber nachzudenken ohne die Geduld zu verlieren. Es kann doch sein, dass jemand anderes Recht hat.
So kann man einfach nur dazulernen, ist mir auch schon oft passiert.

Weiterhin: Auch wenn in der Quelle kurze Sätze genutzt werden, kann man es doch besser machen. Es gibt immer ein paar nette Füllsel...

Wie gesagt, bei der vorliegenden News gibt es keine Editirfunktion, aber für spätere Arbeiten kannst du es ja mal überdenken: Rote Linie, guter Textfluss, thematische Ordnung.

Ich wünsche also noch alles Gute weiterhin.
VG, Stegor

PS: Ich bitte zu beachten, dass der vorliegende Text genauso gemeint ist, wie ich ihn schrieb, ohne dass er zynisch oder sarkastisch zu verstehen ist. Danke
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:00 Uhr von D4v3
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@stegor: aber finde erstmal ein thema über das nicht einer der verrückten hier 3sek nach erscheinen schon ne news eingeliefert hat^^

die news ist echt mies geschrieben und die Überschrift erst recht
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:14 Uhr von Stegor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hi D4v3 :-): Ja, das ist wirklich ein Problem, seh ich ganz genauso...

Man sieht sich ja schon fast gezwungen, selbst Nachrichten zu "machen", irgendwo anders ins Netz zu stellen und dann von sich selbst zu kopieren, nur um mal eine Chance zu haben...

Zum Beispiel:
"Junger Mann brachte ältere Dame über die Straße"

Am gestrigen 30. Februar befand sich Max Mustermann an der Kölner Kölnstraße zur Hauptverkehrszeit, als er eine nett wirkende ältere Dame (auf etwa 72,4 Jahre geschätzt) an der Ampel stehen sah. Da sie ein wenig unsicher schien, bot er ihr seine Unterstützung beim Überqueren der Straße an; mit der Einschränkung allerdings, es nicht bei "Rot" zu versuchen. Verblüfft konnte der Helfer nur ihre Antwort registrieren, dass sie es bei "Grün" auch allein schaffen würde.

Max Mustermann musste nach diesem Vorfall in der nächsten Rockerkneipe einen Beruhigungstee zu sich nehmen, da sein Weltbild zunächst ins Wanken geraten war.

Er befindet sich bis auf Weiteres in Gesprächstherapie mit den Hells Angels, die ihn bei der Selbstfindung freundlich unterstützen möchten"

Was meinst du dazu? Klingt doch gut, oder?

Viele herzliche Grüße,
Stegor
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:19 Uhr von Stegor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und da hab ich mich doch selbst verfranst: Natürlich muss in dem Fall die Überschrift lauten:

"Junger Mann wollte ältere Dame über die Straße bringen - Glücklicherweise keine Opfer zu beklagen"

Tja, weitere Regel für guten Journalismus: Erstmal Fehlerlesen...
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:19 Uhr von cooljul
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
An alle, die sich über mich aufregen Ich habe doch zugegeben, dass ich Fehler gemacht habe. Reicht das noch nicht aus? Und was ist mit meiner Überschrift? Scheinen sich ja doch viele dafür zu interessieren und das ist doch der Sinn der Sache...
Wenn die Bild-Zeitung (und das heißt nicht, dass ich jemals mir eine Bild-Zeitung gekauft habe oder gar Bild-Leser bin) das so schreibt, möchte ich die Quelle auch nicht falsch wiedergeben.

und diese Kommentare oder PMs wie: Du bist ein Bild leser, also hast du keine Ahnung, sind auch nicht gerechtfertigt.

ich fühle mich in keinster Weise beleidigt und es tut mir Leid, wenn dass so rüberkam

Dankeschön!
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:30 Uhr von müderJoe
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
tja: Bild eben. Ich glaube da wenig!
Da ist wohl eher der LKW umgeflogen und der BMW ist dem dann hinten reingerast. tzzzzz!

Aber weil BMW ein gut Deutsches Unternehmen ist wollte die BLÖD den BMW halt nicht schlecht reden, deshalb war der BMW der starke, der den LKW umgehauen hat.

Eigentlich ist das eher ein Zeichen, dass der BMW Fahrer zu schnell war, zu dicht aufgefahren ist, zu träge zum Ausweichen war, die Bremsen nicht richtig funktioniert haben,...
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:44 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
der Titel ist schlichtweg ebenso: wie in der sogenannten Quelle - falsch.
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:46 Uhr von LordBraindead
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@stegor: u made my day. nette "news" die du dir da ausgedacht hast. könnte man hier durchaus posten, gibt hier ja schliesslich jeden tag fast genauso sinnvolle news.

im übrigen kann ich mich deiner meinung zur news von cooljul nur anschliessen.
Kommentar ansehen
25.05.2008 12:53 Uhr von vostei
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@aguirre: natürlich haben news wie diese eine existenzberechtigung hier - aber - es besteht kein grund deswegen den offensichtlichen fehler einer quelle, der sich aus dem kontext der news ergibt auch hier zu übernehmen...

*g* darum gehts, nicht um den inhalt, der schreibe, sondern um einen ganz einfachen fehler....- der sich i.ü. via kontakt über msg mit dem checker ausbügeln lässt...
Kommentar ansehen
25.05.2008 13:15 Uhr von Ixxion
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Aguirre: Deine Banalität, liest sich aber zum Vergleich folgendermaßen:
Überschrift: Deutschland schlägt Italien im Finale
die eigentliche News:
In einem spannenden Finale stand es 90 Minuten 1:0 für Deutschland, bis Italien in der Nachspielzeit doch noch 2 Tore machte.

Etwas übertrieben geben ich zu, aber genau das ist der Fehler den die meisten hier bemängeln, das die Überschrift etwas völlig anderes suggeriert als die eigentlich News, die im übrigen auch von dir stammen könnte, wenn da noch stehen würde, das im BMW eine Frau mit riesigen Brüsten wegen ihrer Schwangerschaft saß!
Kommentar ansehen
25.05.2008 13:16 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aguirre: der autor der news hat mir gerade via msg mitgeteilt, dass er den titel der news nicht ändern lassen will, da es sonst nicht mehr so viele visits und punkte gibt...

ich nehme meinen tip es ändern zu lassen hiermit zurück und lasse die denke des autors als solche mal hier stehen...

deine schule? ;) wohl eher nicht - oder doch???
Kommentar ansehen
25.05.2008 13:27 Uhr von cooljul
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ vostei: Nein, es geht mir nicht um Visits oder Punkte. Es geht mir darum news in meinen Worten wiederzugeben, damit andere auch was davon haben.

Da gibt es natürlich Diskussionsstoff. Das ist übrigens die erste news, wo alle so rumheulen.
Ich habe lediglich den Inhalt der Quelle berücksichtigen wollen.
Und ich weis nicht, wo es da ein Problem gibt. Schreibt einfach einen Brief an die Bild! :-)
Kommentar ansehen
25.05.2008 13:27 Uhr von vostei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
´nen Fehler zu behalten: weils spektakel ist, dafür fehlt mir jegliches verständnis - sorry - ist aber so.
Kommentar ansehen
25.05.2008 13:32 Uhr von Ixxion
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
im Übrigen: ist der Autor der Meinung das die Bild was für Assoziale ist, da gebe ich ihm zwar soweit erstmal recht, aber das macht es meiner Meinung nach nach noch schlimmer aus diesem Dreckblatt zu zitieren und dessen Fehler zu übernehmen
Kommentar ansehen
25.05.2008 13:35 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er lässt es ändern und: gut iss...

bin ich wieder beruhigt. *fg*
Kommentar ansehen
25.05.2008 13:36 Uhr von Stegor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@LordBraindead @all: Danke schön :-)

@all
Ich denke dann mal, Cooljul hat die Kommentare verstanden und wird es beim nächsten Mal besser machen.
Von daher denke ich, dass wir jetzt mal seine nächste News abwarten.
Also: Cooljul, viel Erfolg beim nächsten Schreiben. Wenn du jetzt auf uns gehört hast, sind wir später dann auch nett.

Einen schönen Sonntag alle zusammen,
habt einen schönen Tag,
herzliche Grüße,
Stegor

Refresh |<-- <-   1-25/39   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?