25.05.08 08:42 Uhr
 426
 

Chinesische Provinz will LCD-Hochburg werden

In der chinesischen Provinz Guangdong soll eine LCD-Panelfabrik der 7,5ten Generation entstehen. Die Provinzregierung will dies mit finanziellen Anreizen sicherstellen. Bisher gibt es in China nur drei derartige Fabriken. Diese gehören allerdings noch zur fünften Generation.

In den vorhandenen Fabriken können Muttergläser für Displays der Größe 20 Zoll verarbeitet werden, also 1100x1300 Millimeter. In einer Fabrik der Generation 7,5 könnten dann 1950x2250 Millimeter große Panels gebaut werden.

Die Regierung will mit einem Fond in dem 435 Millionen Dollar liegen Investoren anlocken. In der Region sind bereits Firmen wie Samsung oder LG Display vor Ort vertreten. Weitere Produktionsstätten von TCL, Konka oder Skyworth sind ebenfalls vorhanden.


WebReporter: borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: LCD, Provinz
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2008 10:19 Uhr von Raptor667
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und? die Geräte kosten dann hier über 1000€ währdend die Menschen die diese Geräte hergestellt haben mit höchstens 30€ im monat nach hause gehen...wenn wir nicht schon so abhängig wären von den chinamännern würd ich sagen boykottiert es...aber fasr alle elektrogeräte sind ja schon made in china :-(
Kommentar ansehen
25.05.2008 16:19 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist ein "Chinesisch Provinz"? Sollte das nicht einE chinesischE Provinz sein?
Kommentar ansehen
25.05.2008 16:20 Uhr von LitTLeBlUeMaN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
LCD gibts schon lange: Trotzdem gibts noch normale Röhrenfernseher. Warum? Weil sei einfach wesentlich günstiger sind. Und genau deswegen wird es auch 2010 noch LCD geben und nicht nur OLED usw.
Kommentar ansehen
26.05.2008 18:34 Uhr von realNIrcser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OLED: abgesehen davon ist bei OLED doch noch das Problem mit der Lebensdauer. Siehe wikipedia --> "Organische Leuchtdiode" unter "Stand der Technik

ob die dieses Problem so schnell lösen steht ja sicher noch in den Sternen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?