25.05.08 08:30 Uhr
 72
 

Tennis: Die Polin Agnieszka Radwanska gewinnt WTA-Turnier mit 6:3 und 6:2

Das WTA-Turnier in Istanbul konnte die an Nummer zwei der Setzliste stehende Polin Agnieszka Radwanska für sich entscheiden. Dies ist der dritte Titel ihrer Karriere und der zweite im laufenden Jahr.

Im Finale konnte sie sich gegen die Russin Jelena Dementjewa mit 6:3, 6:2 behaupten.

Das ATP-Turnier im österreichischen Pörtschach konnte Nikolaj Dawydenko mit 6:2, 2:6, 6:2 gegen den Argentinier Juan Monaco gewinnen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis, Turnier, WTA
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beachvolleyballerinnen werden "Sportler des Jahres 2017"
Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2008 21:07 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Möchte nur wissen, ob auch deutsche Spieler bei einem der Turniere dabei war und unter die Top 10 gekommen ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leben von Show-Legende Harald Juhnke wird verfilmt
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?