24.05.08 18:45 Uhr
 56
 

Tennis: Nach Haas sagte auch Kiefer French Open ab

Nikolas Kiefer ist bei den French Open, die am morgigen Sonntag anfangen, nicht dabei. Der Grund dafür ist eine Halsentzündung.

Der Spanier Marc Lopez nimmt den Platz von Kiefer ein und tritt gegen Jarkko Nieminen aus Finnland an.

Mit dem Ausfall von Kiefer und Haas sind noch 13 deutsche Tennisspieler bei den diesjährigen French Open am Start.


WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tennis
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2008 18:01 Uhr von meep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Natürlich wieder ein bitterer Rückschlag für Kiefer und das deutsche Tennis. Aber ich hoffe umso mehr, dass Kohlschreiber überzeugen wird und vielleicht sogar für eine Überraschung bereit ist.
Kommentar ansehen
25.05.2008 00:15 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kiefer wär: mindestens genauso früh ausgeschieden...von daher auch einen langen unnötigen weg gespart.
Kommentar ansehen
25.05.2008 07:28 Uhr von kleofas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kiefer habe den Namen irgendwann schon mal gehört. Spielt der Tennis?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?