24.05.08 15:21 Uhr
 5.044
 

Niedersachsen: Spielabbruch in der 3. Kreisklasse

Bei der Begegnung Internationaler SV Seesen und dem SV Rammelsberg kam es in der 90. Spielminute zu einem Spielabbruch.

Als der Schiedsrichter einem Spieler des Gastvereins die rote Karte zeigte, wurde dieser von hinten angespuckt. Zuvor hatten schon vier weitere Spieler des Vereins das Spielfeld vorzeitig verlassen müssen.

In dieser äußerst unsauber geführten Begegnung blieb dem Schiedsrichter nach der Spuck-Attacke nicht anderes als der Abbruch übrig.


WebReporter: Pinky_Gizmo
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Niedersachsen, Kreis
Quelle: www.goslarsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt
Fußball: FC Bayern München an Bernd Leno als Zusatz-Torwart interessiert
Fußball: Erstmals outet sich ein Top-Schiedsrichter als homosexuell

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2008 10:21 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Print-Ausgabe der GZ seht außerdem noch das Augenzeugen gesehen haben wollen, dass ein Spieler des Gastvereins mit Steinen beworfen wurde und in Richtung der Zuschauer eine Wasserflasche flog.
Kommentar ansehen
24.05.2008 15:32 Uhr von no_name1
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
ich verstehs einfach nich! wie kleine kinder..."ich darf nich mehr mitspielen, deswegen spuck ich dich jetzt an"

finds aber gut vom schiri, dass er das spiel abgebrochen hat, weil viele würden sich dann sowas gar nicht mehr trauen.
Kommentar ansehen
24.05.2008 15:38 Uhr von urxl
 
+13 | -20
 
ANZEIGEN
Kommt wöchentlich 100 Mal vor: Was soll diese "News"? Bestimmt werden aus ähnlichen Gründen pro Jahr 1000 Spiele abgebrochen. Soll da jedes Mal eine News draus gemacht werden?
Kommentar ansehen
24.05.2008 15:40 Uhr von nONEtro
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ihm blieb nix anderes übrig wenn ein team 5 spieler verloren hat ist das spiel meines wissens abzubrechen.
Kommentar ansehen
24.05.2008 16:12 Uhr von Selina90
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Wirklich nicht "News-wert": sowas gibt´s bei uns in B-W auch ständig. Eine echte Schande, dass man sowas mittlerweile als "Routine" zur Kenntnis nehmen muss.
Vor kurzem weigerte sich sogar die Gastmannschaft nach ca. einer Stunde Spielzeit das Match fortzusetzen, da die Gastgeber körperlich außerordentlich aggressiv wurden (Kreisliga B).
In was für einem Land leben wir eigentlich?
Kommentar ansehen
24.05.2008 16:31 Uhr von Gloi
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Hart durchgreifen: Den Verein "Internationaler SV Seesen" sofort für die laufende Saison sperren. Das gleiche gilt für jeden Verein der sich so unsportlich verhält. Was teilweise in den unteren Ligen abgeht ist nicht mehr akzeptable und hat mit Sport wenig zu tun.
Kommentar ansehen
24.05.2008 16:51 Uhr von 08_15
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
@urxl Für Punkte wird hier alles geschrieben Ölpreis von 129-134 gab es teilweise 2x täglich. Aber wie wir Friesen so schön sagen:

Musst di nich argern,

dat het kienen Wert;

Musst di blods wunnern,

war allens passeert.

Jümmer musst dinken:

De Lüüd sind nich klook;

Jed´een het Grappen

un du hest se ok.

Musst di nich argern,

is Unrecht di dann,

Hau op den Disch mal,

un foorts ist vergann.

Kort is das Leben,

un lang duurt de Dod.

Musst di nich argern,

denn geit die dat good.

In diesem Sinne: Munter bleiben ;-)
Kommentar ansehen
24.05.2008 17:30 Uhr von big-markus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Regelwerk: Der Scheidsrichter muss das Spiel nach 5 roten Karten für eine Mannschaft nicht zwangsläufig abbrechen, sondern erst dann, wenn der Kapitän der betroffenen Mannschaft dies fordert. Ansonsten wird weitergespielt.

Zur News: Passiert in unteren Klassen wirklich sehr oft und ist absolut keine News wert.
Kommentar ansehen
24.05.2008 19:12 Uhr von Via-Chez
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
lol: ,,Rammelsberg" die rammelns aufm Berg xD
Kommentar ansehen
24.05.2008 22:07 Uhr von Typfelt
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
naja: am krassesten finde ich dabei das er das spiel in der 90., also normalerweise letzen Minute abgebrochen hat^^

aber uninteressant is die news trotzdem
Kommentar ansehen
25.05.2008 08:11 Uhr von CorCalom
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
sportart: es ist manchmal praktisch, die sportart zu erwähnen, leute. Nicht jeder kennt "seesen" und "rammelsberg".. lol
Kommentar ansehen
25.05.2008 13:06 Uhr von Dusta
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Unberechtigte rote Karte und zu Recht angespuckt.
Kommentar ansehen
26.05.2008 11:34 Uhr von DOMM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
haha: ne scheiss drecksverein wer sich so benimmt soll seinen Verin gefälligst auflösen . sowas hat nichts mit fußball zu tu
Kommentar ansehen
26.05.2008 11:35 Uhr von DOMM
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das: wichtige daran ist ja dass es zu wenig Spieler gab und das fehlt scheinbar im Titel der NEws
Kommentar ansehen
26.05.2008 22:44 Uhr von vZero
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das mit dem Sack Reis war dann doch irgendwie spannender...
Kommentar ansehen
27.05.2008 14:36 Uhr von Doktor_Frankistone
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ähä,Rammelsberg und Seesen. Das interressiert noch nichtmal den Wayne.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?