24.05.08 14:37 Uhr
 809
 

Offroader in der Schweiz bald verboten?

Eine Initiative in der Schweiz sammelt aktuell Unterschriften für einen Volksentscheid, um die Zulassung von Offroad-Fahrzeugen zu verbieten. Bereits zugelassene Autos dieser Klasse sollen auf eine Höchstgeschwindigkeit von 100 Kilometer pro Stunde gedrosselt werden.

Die Initiative begründet ihre Forderungen mit Argumenten aus dem Umweltschutz und Verkehrssicherheit. Besonders für Fahrradfahrer, Fußgänger und Insassen kleinerer Autos sind die schweren Geländewagen mit hohen Spritverbrauch eine Gefahr.

Allerdings dürften nicht wenige Schweizer die Initiative dazu nutzen, um auf das zunehmend soziale Ungleichgewicht in der Schweiz hinzuweisen. Besonders bei der reichen Oberschicht ist diese Fahrzeugklasse beliebt.


WebReporter: GenussKonsum
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz
Quelle: www.wahlplattform.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft
Union, SPD und FDP einigen sich auf Erhöhung der Bundestagsdiäten
SPD-Politikerin Sawsan Chebli: Muslime in Deutschland sollen Juden unterstützen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2008 09:38 Uhr von GenussKonsum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Argumente der Initiative sind plausibel und nachvollziehbar. Auch in Deutschland sind die meisten Offroader in Großstädten zugelassen, wo die Spritfresser nun wirklich keine Daseinsberechtigung haben. Allerdings ist leider in Deutschland die Autolobby zu stark, um diesen sinnvollen Schritt auf den Gesetzesweg zu beschreiten. Wir brauchen auch in Deutschland das Mittel des Volksentscheids auf Bundesebene.
Kommentar ansehen
24.05.2008 14:41 Uhr von kleofas
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gerade in der bergigen Schweiz sind doch Geländewagen mit Allradantrieb sinnvoll. Aber lass die Schweizer mal machen...
Kommentar ansehen
24.05.2008 14:48 Uhr von usambara
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
weltweit die meisten Offroader gibt es in der Schweiz.
Ebenso das dichteste Straßennetz.
Und zudem die meisten Milliardäre.
Kommentar ansehen
24.05.2008 14:55 Uhr von Sandkastengeneral
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Umweltsünder: die "Industrie" ist der größte Umweltsünder, nicht das Flugzeug.
Kommentar ansehen
24.05.2008 15:29 Uhr von Carry-
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
verkehrssicherheit: genau darum würde ich mir so ein kaufen. damit ich bei einem unfall besser geschützt bin. da bin ich nämlich egoistisch, meine gesundheit ist mir erstmal wichtiger als die des unfallgegners.
Kommentar ansehen
24.05.2008 15:47 Uhr von Gloi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
GenussKonsum: Auch mit Volksentscheid würde es hier kaum ein Gesetz gegen Autofahrer geben. Da müsste man auch schon den Neidfaktor hinzunehmen um bestimmte Autoklassen zu verbieten. Warum sind wir eigentlich so ziemlich das letzte Land das keine Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen kennt, obwohl auch das nur Vorteile hätte? Wie du sagst die Lobby hat hier zu viel Einfluss auf die Politik und die würde auch bei Volksabstimmungen über die Medien genug Stimmung machen gegen vernünftige Argumente.
Kommentar ansehen
24.05.2008 16:33 Uhr von Carro_Funebre
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich finds gut, dass sie verboten werden, es gibt auch andere Wagen mit Allradantrieb, mit denen man in der Regel überall hinkommt, auch im Winter, es gibt ja Schneeketten...

@ Gloi:

Nur Vorteile? Es gibt einige Nachteile, wie zum Beispiel die nicht so hohe Konzentration, wenn man zum Beispiel den Tempomat bei 130 einschaltet und sich dann zurücklehnt. Aber das passt nicht zum Thema, deshalb will ich das jetzt nicht weiter ausführen.
Kommentar ansehen
24.05.2008 16:35 Uhr von Sven_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Offroader mit maximal 100 km/h? Zum Schutz der anderen Verkehrsteilnehmer? Also bei 100km/h ist jedes Auto für einen Kleinwagen eine gefahr, das größer ist, also müsste man auch alle anderen Verbieten. Und Fußgänger etc überleben bei 100km/h auch den Zusammenstoß mit einem Kleinwagen nicht.

Und der Öko-Faktor joaa soviel CO2 oooh eine Runde mitleid für die Naivität an die CO2-Lüge zu glauben. Aber besonders in einem Bergland wie der Schweiz gegen Offroader zu stimmen grenzt ja an einen Schildbürgerstreich.

Aber nunja, man ersetze "Offroader" durch "7er BMW und S-Klasse" und es wäre das gleiche Ergebnis. Aber nein Grund ist nicht weil sich die breite MAsse sowas nicht leisten kann, es ist der pöse schlimme Benzinverbrauch und der CO2 Ausstoß und die sind doch auch so unvernünftig bla bla bla.

Die Konsumgesellschaft hat nun mal den Neid zur Folge...
Kommentar ansehen
24.05.2008 17:17 Uhr von ferrari2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@V-Power: du weißt aber schon, dass moderne Flugzeuge einen Verbrauch von ~3L Kerosin pro 100km pro Passagier haben?
Würde mich mal interessieren wieviele Autos du kennst, die mit 900km/h durch die Gegend fahren und 3L verbrauchen, ich bin gespannt auf deine Liste ;)
Kommentar ansehen
25.05.2008 00:39 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
finde: ich eine gute sache....unnötigere autos gibt es wohl nicht
Kommentar ansehen
25.05.2008 04:11 Uhr von LoudAndProud
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Ich wuerde sagen.. Wer das Geld hat, bitteschoen. Ich bin z.Z in den Usa, da ist da sowieso nocheinmal ein anders Thema, allerdings koennte ich mir auch gut vorstellen einen Bmw X3 zum 18. Geburtstag zu bekommen. Es macht einfach Spass solche Autos zu fahren. Naja, ich muss noch 2 Jahre warten bis ich mein erstes Auto bekomme (entweder Mercedes clk oder Bmw 3er =) aber warten wir mal ab wie die spritpreise aussehen...

wiegesagt.. wer es sich leisten kann, warum nicht! Eine gesamte Autotomobil klasse zu verbieten ist ja schon etwas seltsam..

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?