24.05.08 14:24 Uhr
 1.042
 

Erlangen: Zwei Jugendliche klauten Linienbus und fuhren durch die Stadt

Wie jetzt die Polizei mitteilte, haben zwei junge Burschen im Alter von 15 und 16 Jahren vom Firmengelände eines Omnibusunternehmens einen Linienbus gestohlen. Der 15-jährige Junge macht ein Praktikum bei dem Unternehmer und nahm heimlich die Schlüssel an sich.

Zusammen gingen sie dann zur Nachtzeit auf das Betriebsgelände, öffneten den Bus und der 16-Jährige fuhr diesen dann auf die Straße. Nach rund 200 Metern überließ er dann dem Jüngeren das Steuer. Nach einiger Zeit hielten sie mit dem Bus an, als zufällig eine Zivilstreife auf sie aufmerksam wurde.

Nachdem sie kontrolliert und angezeigt wurden, erfolgte die Übergabe an die Eltern der Jugendlichen. Der 15-Jährige hat wahrscheinlich aus einem anderen Vorgang nichts dazugelernt, denn er war bereits im April wegen einer ähnlichen Tat der Polizei aufgefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stadt, Jugend, Jugendliche, Linienbus, Erlangen
Quelle: www.nn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2008 09:26 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass mal ein Pkw von Jugendlichen gestohlen wurde, hat man schon öfters gelesen. Aber gleich einen Linienbus klauen und dann eine Spritztour unternehmen?
Kommentar ansehen
24.05.2008 14:49 Uhr von nONEtro
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@vorredner: ne, ich nicht.. ;)
Kommentar ansehen
24.05.2008 14:50 Uhr von kleofas
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Gestohlen" ist doch etwas übertrieben. Der eine war doch Praktikant dort und musste sicherlich Besorgungen für die Firma machen. :-)
Kommentar ansehen
24.05.2008 15:21 Uhr von Carry-
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
fehler: warum werden sie den eltern übergeben!? wenn man sie für 48 stunden in haft behalten würde, würden sie sofort merken, dass so ein verhalten konsequenzen hat.
Kommentar ansehen
24.05.2008 17:54 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Super, Gehirn nicht vorhanden: Dass der Kerl ein Praktikum bekommen hat sollte ihn doch freuen. Aber nein, durch so eine Aktion versaut man sich doch alles. Ich kanns nicht verstehen und ich wills auch nicht verstehen. Wer so unzuverlässig ist hat im Berufsleben nichts zu suchen. Wenn da was passiert wäre hätte der Betrieb sicherlich wieder einen Haufen Papierkram zu erledigen was und warum und wieso passieren konnte.
Der Kerl muss mal lernen dass sein Verhalten auch Konsequenzen für andere haben kann z.B. für den, der für ihn verantwortlich ist.
Kommentar ansehen
24.05.2008 18:33 Uhr von StevTheThief
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
ich finds lustig!

aso ich wäre dabei gewesen, wenn ich die chance gehabt hätte^^

ein bisschen spass muss sein und schliesslich ist niemand zu schaden gekommen + sie wollten den bus sicherlich nach getaner "arbeit" zurückstellen ;)
Kommentar ansehen
24.05.2008 22:00 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also in erlangen: würde ich keinen bus fahren wollen....die straßen sind ja kaum breit genug um mit dem auto durchzukommen!


und frage: war das vllt zur bergzeit? ^^
Kommentar ansehen
24.05.2008 23:17 Uhr von ferrari2k
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hawtin: soweit denken die Leute aber nicht...
Klar, hinterher kann man immer sagen es ist ja nix passiert und halb so schlimm.
Aber ich will nicht von einem 15jährigen mit einem Bus über den Haufen gefahren werden, der aus irgendeinem Grund die Kontrolle verloren hat...
Kommentar ansehen
26.05.2008 01:25 Uhr von mister-kanister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nuernberger85: das gelände der busunternehmen ist in frauenaurach ... und da ist nachts nichts los ... und die hauptverkehrsstraße dort ist breit genug ... zwar nur eine spur ... aber nürnberger würden dort 2-spurig fahren^^
Kommentar ansehen
26.05.2008 01:40 Uhr von SherlockHolmes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar: Der eine war doch Praktikant dort und musste sicherlich Besorgungen für die Firma machen. :-)
Bier holen fahren.
Naja, Praktikum futsch, später wahrscheinlich keinen Führerschein. Idioten
Kommentar ansehen
26.05.2008 20:12 Uhr von MaTzKi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vollkommen: Unverständlich für mich, muss man heutzutage in diesem Alter schon sowas tun, um Spaß haben zu können?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?