24.05.08 13:58 Uhr
 285
 

Studie: Spermien-Schädigung durch Lösungsmittel Glykoläther

Laut einer aktuellen Studie in England kann das Lösungsmittel Glykoläther die Motilität von Spermien schädigen.

In der Studie der Universität Manchester wurden über 2.000 Probanden untersucht, die von Fertilitätsstörungen betroffen waren. Ein Fokus wurde dabei auf die Motilität der Spermien im Ejakulat gelegt.

Bei Männern, die eine berufliche Exposition mit Glykoläther aufwiesen, beispielsweise Maler oder Dekorateure, ergab sich ein 2,5-faches Risiko für eine Störung im Spermiogramm.


WebReporter: kleofas
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Lösung, Spermium, Schädigung
Quelle: www.aerzteblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.05.2008 07:06 Uhr von kleofas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier zeigt sich einmal mehr, wie viele schädliche Stoffe letztendlich in unserm Berufsalltag Gang und Gäbe sind. Oftmals sind wir uns dessen nicht bewusst, leider kann man die Exposition oft auch nicht vermeiden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Angeklagter gibt vor Gericht Mord an Flüchtlingsberater zu
Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Moskau: Mann sticht Moderatorin bei kremlkritischem Radiosender nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?