24.05.08 11:07 Uhr
 33.571
 

Deutsche Frauen als Sex-Touristinnen in der Türkei

Neben Ländern wie Jamaika wird auch die Türkei bei einsamen deutschen Frauen immer beliebter. Dort gibt es die Möglichkeit, schnellen Sex zu haben und sich sogar einen Ehepartner zu kaufen. Der Sexworker "Erkan" berichtet über seine Kundschaft. Darunter sollen verheiratete Frauen mit Kindern sein.

Einige seiner Kundinnen hätten Kinder von ihm bekommen, sagt "Erkan". Er hält die deutsche Gesellschaft für kaputt, weil die Frauen Geld für Sex mit ihm ausgeben, statt für die Familie. Deutsche Männer könnten ihre Frauen nicht richtig befriedigen, meint er.

Eine wissenschaftliche Untersuchung einer türkischen Hochschule kam zu dem Ergebnis, dass sich alleine in der kleinen Küstenstadt Didim seit 2000 303 britische Frauen mit meist sehr viel jüngeren türkischen Männern verheiratet hätten. Viele Ehen wurden geschieden, weil die Frauen ihre Männer nicht mehr bezahlt hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Klabautermann1936
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Frau, Sex, Türkei, Türke, Tourist
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen
Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

73 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2008 22:07 Uhr von Klabautermann1936
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der treibts ja ganz schön wild. Bedenklich finde ich, wie auch in der ausführlichen Quelle erwähnt wird, das Infektionsrisiko (weil ohne Gummi)... und die Tatsache, dass er irgendwann heiraten möchte, und zwar eine Frau, die von seiner Mutter ausgesucht wurde. Hoffentlich erfährt die niemals von seiner Vergangenheit.
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:14 Uhr von midnight_express
 
+64 | -17
 
ANZEIGEN
Oje: "Deutsche Männer könnten ihre Frauen nicht richtig befriedigen, meint er."

Das von einem Profi zu hören, zieht mich ganz schön runter.
;)

"Viele Ehen wurden geschieden, weil die Frauen ihre Männer nicht mehr bezahlt hatten."

Moslems, die sich von Frauen aushalten lassen? Ist das denn erlaubt? ... und nicht unter der Würde von ihnen???
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:21 Uhr von Great.Humungus
 
+38 | -11
 
ANZEIGEN
Da fällt mir ein Spruch aus "Kein Bund fürs Leben" ein

"Freundinnen nur Deutsche, heiraten werde ich türkisch"

Und die hiesigen Weiber checken das vor ganzer Schminke und Paris Hilton fanatik nicht.
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:23 Uhr von kleofas
 
+27 | -11
 
ANZEIGEN
Ich bedaure diese armen Frauen, die etwas suchen, was sie nicht finden werden.
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:26 Uhr von Gloi
 
+49 | -7
 
ANZEIGEN
Ich bedauere den armen Türken: Der muss sich mit älteren und unattraktiven Frauen abgeben, weil er scheinbar nichts außer seinem Aussehen zu bieten hat. Aber es muss ja auch männliche Prostituierte gegen.

Nebenbei passt die Überschrift nicht zur Quelle, aber bringt natürlich mehr Visits.
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:35 Uhr von TrangleC
 
+64 | -11
 
ANZEIGEN
da bin ich großzügig: "können ihre Frauen nicht befriedigen"
*lach*
Es sind normalerweise nicht gerade die schönen Frauen die als Sextouristen nach Afrika, in die Karibik oder jetzt eben auch in die Türkei fliegen.
Diese alternden "Weisswurst Zombies" können die türkischen Gigolos gerne haben, hehe.
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:40 Uhr von Gloi
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Bevor das falsch verstanden wird: Ich respektiere auch Prostituierte. Auch darunter gibt es Menschen die tatsächlich Spass an dem Job haben und es gibt Menschen deren Lebenssituation sie dazu zwingt. Beides ist nicht verwerflich.
Nur sollte man, wie der Gigolo in der News, nicht die Moralkeule über die Kunden schwingen.
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:44 Uhr von loggedin
 
+16 | -24
 
ANZEIGEN
@gloi & tranglec: genau solche aussagen ("älter, unattraktiv" bzw. "alternde weißwurst-zombies") treiben frauen in die arme von gigolos.

auch frage ich mich woher du, tranglec, weißt, dass schöne frauen keinen sextourismus betreiben... *mir mein teil denk* ;)
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:48 Uhr von arisolas
 
+28 | -9
 
ANZEIGEN
ja ne is klar^^: die türken können gleich 20frauen auf einmal befriedigen und haben ein gestänge von 80cm ;)
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:56 Uhr von Gloi
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
loggedin: Ich bezog mich nur darauf wie der nette Herr Erkan seine Kundinnen beschrieben hat.
Kommentar ansehen
24.05.2008 11:58 Uhr von Goofy2666
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
gar so dämlich ist die ganze sache gar nicht. wobei, man sieht es ja anhand der quelle, dies nicht nur deutsche frauen betrifft.

es gibt leider wirklich viel zu viele männer (egal, ob deutsch oder nicht) die noch nicht einmal in der lage sind mit einer frau richtig umzugehen, geschweige denn die entsprechende (vor allem richtige) leistung im bett zu bringen. dabei reden wir allerdings noch nicht einmal von "der größe" oder "der dauer"...

wenn da manche frau sich lieber für kohle "das richtige" besorgt ist es verständlich. allerdings meine ich, dass man bei genauerem hinsehen das auch in deutschland (um wieder auf die deutschen frauen zu kommen) bekommen könnte.

denn zum glück sind auch in deutschland nicht alle männer gleich.
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:02 Uhr von murcielago
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
also für deutsche frauen ist das ja kein problem, die brauchen ja noch nicht mal in die türkei fahren. hier bekommt man die männer auch........ und das beste, es gibt keine prbleme mit standesamt und so, da sie ja scho denn deutschen perso haben.

;-)
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:02 Uhr von Nuernberger85
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
wir haben ein haus in didim: das mit den engländerinnen und türken kann ich bestätigen, wobei mirs nicht aufgefallen ist bisher, dass die engländerinnen älter waren.
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:06 Uhr von Cajunspice
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
nicht nur ältere und hässliche frauen nehmen solche Dienste in Anspruch ^^
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:06 Uhr von xjv8
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch schön, die Frauen sind ausgeglichen, die türkischen männlichen Prostituierten haben Geld, und alle sind zufrieden.
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:11 Uhr von murcielago
 
+27 | -4
 
ANZEIGEN
"Der Sexworker "Erkan" berichtet über seine Kundschaft."


und wehe seine schwester hat nur einen brieffreund.
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:15 Uhr von Butzi der II
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht ist da auch was wahres dran...
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:16 Uhr von Via-Chez
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
einfach: nur lol......... mehr kann ich dazu nicht sagen xD xD
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:32 Uhr von minesweaper
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ich gebe mir redlich mühe: die unzufriedenen Frauen zu befriedigen, fahre jetzt 3 Wochen in Urlaub und jede Woche kommt eine andere Frau dazu, ach ja, ich bin Deutscher
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:33 Uhr von Luthienne
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Oh wie aufregend *gähn*

Na wenigstens muss man als Frau nicht bis nach Thailand, um sich nen Ehemann zu kaufen :D
Kommentar ansehen
24.05.2008 12:38 Uhr von Hier kommt die M...
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Naja: "Erkans größte Sorge ist Aids. Dass er Kinder zeugte, das klingt nicht nach Kondom. "Ich gehe alle sechs Monate zum Arzt", sagt er. Irgendwann will er heiraten und Kinder haben. Die Braut wird ihm wohl seine Mutter beschaffen, weiß er, daheim im Dorf, aus dem die Familie kommt. Da beginnt dann vielleicht ein neues Leben. Vom Gigolo-Dasein will Erkan seiner künftigen Frau lieber nichts erzählen. Auch der Familie nicht. Gerade ist der Großvater zu Besuch. Er rügt, dass Erkan in seinem neuen Restaurant Alkohol anbietet."

Toll..und die Frauen, die sich auf sowas einlassen, sind nur dämlich.
Das sage ich als Frau.
Von Krankeiten bis zu einer möglichen Ehe, in der sie nur unterdrückt, verarscht und abgezockt werden... ich weiss nicht, was daran erstrebenswert sein soll?

Zur Doppelmoral dieser männlichen Huren spar ich mir jeden weiteren Kommentar, nicht, weil wegen der Tatsache, dass, sondern wegen der Gründe und Art, wie sie über ihre Kundinnen denken.
Kommentar ansehen
24.05.2008 13:22 Uhr von CHR.BEST
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Sextourismus, Kurschatten na und? Ich denke es spricht eher für eine liberale, europäische Gesellschaft, daß auch Frauen dies in Anspruch nehmen können.
Im Islam ist sexuell ja stets alles nur auf die Männer fixiert. Dadurch kam man vermutlich zu dem Trugschluß, Frauen hätten keine derartigen Bedürfnisse. Dabei können sie sie lediglich nicht ausleben.
Kommentar ansehen
24.05.2008 13:23 Uhr von MaxRawner
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
mcinternet: du bringst das genau auf den punkt ...
Kommentar ansehen
24.05.2008 13:29 Uhr von Deniz1008
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
AKP - Regierung und die Moral in der Türkei :)
Kommentar ansehen
24.05.2008 13:30 Uhr von loggedin
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
mcinternet: wenn die deutschen männer ihre weibchen net dazu anhalten können, auch irgendetwas zum familienunterhalt beizutragen (dazu gehört z.b. auch, die lieben kinderchen zu betreuen) ist das doch ihr problem.

Refresh |<-- <-   1-25/73   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?