23.05.08 22:17 Uhr
 1.919
 

Rockband Rammstein und Katharina Wagner (Festspiele) planen gemeinsames Projekt

In der Berliner Zeitung "B.Z." sagte der Dirigent Christian Thielemann in einem Interview, dass die Band Rammstein zusammen mit der Regisseurin Katharina Wagner aus Bayreuth an einem Projekt für den Teutoburger Wald arbeiten würden.

"Katharina plant so etwas, sie hat mir davon erzählt. Es ist aber noch nicht klar, ob ich mitmachen werde. Aber es klingt ganz lustig. Mal sehen, was sie sich ausgedacht hat." Im Teutoburger Wald soll die Hermannsschlacht stattgefunden haben, die aber nach neuen Erkenntnissen bei Osnabrück stattfand.

Der Künstler Thielemann, der schon in Bayreuth dirigiert hatte, ist ebenfalls an dem Projekt beteiligt. "Ich bin nach wie vor dabei", so der Dirigent zur "B.Z."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Projekt, Wagner, Festspiel, Rammstein, Rockband, Katharina Wagner
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Pläne für die Zukunft
Kein Bayreuth: Regisseur Wim Wenders sagt Katharina Wagner ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2008 22:01 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da bin ich mal gespannt, was da auf die Opernfans zukommt. Aber es wäre nicht das erste Mal, dass Klassik mit einer Rockband zusammen, aufgeführt wird.
Kommentar ansehen
23.05.2008 22:40 Uhr von sokar1
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Festspiele: Als ich die Überschrift gelesen habe dachte ich zuerst es gibt Festspiele die Katharina Wagner heißen *lol*
Kommentar ansehen
23.05.2008 23:15 Uhr von horus1024
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Hoffentlich zünden sie die Frau nicht an!
Kommentar ansehen
23.05.2008 23:26 Uhr von LitTLeBlUeMaN
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ahja: Und von wem is jetz das Zitat in der Mitte?
Kommentar ansehen
24.05.2008 00:51 Uhr von Raptor667
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
da bin ich mal gespannt. Dürfte aufjedenfall interessant werden...für mich als Fan von Rammstein sowieso...Till Lindemann hat schon eine gewaltige Stimme...also abwarten und freuen :-)
Kommentar ansehen
24.05.2008 08:41 Uhr von VinceVega78
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hört sich interessant an: und könnte gut werden, oder auch nicht.
Katharina Wagner ist seit langer Zeit bekennender Rammstein-Fan, Geschmack scheint sie zu haben ;)
Kommentar ansehen
24.05.2008 16:12 Uhr von CHR.BEST
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Uff Rammstein und Wagner?
Naja, ein bißchen passt es schon zusammen. Beide haben einen gewissen Hang zum Bombastischen - oder Hymnischen, wie der Manager von Rammstein sagen würde. Wobei Rammstein richtig harte, fetzige Musik und Showeinlagen macht. Da bleibt kein Auge trocken und kein Flammenwerfer kalt.

Allerdings warten die Rammstein-Fans seit 2 Jahren sehnsüchtig auf das neue Album. Wie siehts damit aus? Keine Lust?
Kommentar ansehen
26.05.2008 00:01 Uhr von Aktos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@LitTLeBlUeMaN: Das habe ich mich auch gefragt!

Soll das neue Album nicht dieses Jahr noch erscheinen?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayreuth: Katharina Wagner bei ihrer "Tristan"-Inszenierung lautstark ausgebuht
Bayreuther Festspiele: Pläne für die Zukunft
Kein Bayreuth: Regisseur Wim Wenders sagt Katharina Wagner ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?