23.05.08 19:51 Uhr
 44
 

TecDAX büßte über zwei Prozent ein - Q-Cells verliert 6,6 Prozent

An der Frankfurter Börse zeigte sich der TecDAX am Freitag sehr schwach. Der TecIndex büßte 2,39 Prozent auf 853,15 Zähler ein.

Tagesverlierer war der Wert von Q-Cells, hier ging es um 6,6 Prozent nach unten. Zuletzt hatte der Kurs der Solaraktie stark zugelegt, so dass die Investoren heute ihre Gewinne realisierten.

Weitere Verlierer waren die Anteilsscheine von REpower (minus 5,4 Prozent), Bechtle (minus 5,5 Prozent) und AIXTRON (minus 4,8 Prozent).


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, TecDAX, Q
Quelle: boerse1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut Gutachten kann Deutschland nationales Glyphosat-Verbot durchsetzen
Niki-Airlines-Insolvenz: Notfallplan für 10.000 gestrandete Kunden
Google überwacht Nutzer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2008 19:27 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An den US-Börsen geht es zurzeit (19.25 Uhr) stark nach unten, so dass für den Wochenanfang keine Entwarnung für die deutschen Börsen gegeben werden kann.
Kommentar ansehen
27.05.2008 00:00 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Rheih, wird das nicht langsam: öde, immer das auf und ab der Börse zu newsen?
Einw wöchentliche Zusammenfassung wär doch auch okay...?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?