23.05.08 17:14 Uhr
 432
 

In polnischem Kloster wurden 18 Manuskripte von Mozart gefunden

Nun wurden in einem polnischen Klostergebäude eineinhalb Dutzend Partituren von dem Komponisten W.A. Mozart entdeckt. Drei der Manuskripte befinden sich noch nicht im Köchl-Verzeichnis des Gesamtwerkes Mozarts.

Laut einem Bericht der "Polska" wurden die 18 Manuskripte im "Jasna Gora"-Kloster (Tschenstochau) aufgefunden. Man nimmt an, "dass Mozart sie verfasst hat", meinte Musikexperte Remigiusz Pospiech.

Weiter wird berichtet, die polnischen Experten hätten inzwischen schon mit ihren Salzburger Experten-Kollegen Verbindung aufgenommen. "Wenn dies wirklich ein echtes Werk von Mozart ist, dann stammt es aus seiner Spätphase, der sogenannten Wiener Phase" so der Musikexperte im Interview.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kloster, Wolfgang Amadeus Mozart
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2008 18:36 Uhr von Der-Teufel
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ Aguirre: endlich mal wieder eine gute news von dir die nicht über irgendwelche b c oder d prommis geht.

@news wenn die manuskripte wirklich von mozart sind dann ist dass sicherlich ein riesen finanzieller hammer frü dieses kloster da die manuskripte sicherlich einiges wert sind...
Kommentar ansehen
23.05.2008 21:21 Uhr von jsbach
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Interessante News: aber dieses Kloster verfügt über insgesamt 3000 Musikwerke
und verfügt über die größte Musiksammlung in Mittel-Ost-Europa.
Da wir nichts verkauft, sondern gesammelt.

@Autor: lass mal aus dem Köchl-Verzeichnis ein Köchel-Verzeichniss machen und ein Manuskript ist eine rednerische
Handschrift, aber keine Partitur (Alle Stimmen auf jeweils einem Blatt...) und das jeweilige musikalische Gesamtwerk in einem Band.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
"Amadeus"-Autor und Oscar-Preisträger Sir Peter Shaffer gestorben
Tattoo-Models Brüste schwingen im Takt zu Mozarts "Eine kleine Nachtmusik"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?