23.05.08 14:13 Uhr
 7.125
 

Wunderkind: Moshe (10) kurz vor seinem College-Abschluss

Los Angeles - Ein zehnjähriger Junge steht kurz vor seinem College-Abschluss. In allen Fächern (Algebra, Geschichte, Astronomie und Sport) steht er auf Eins plus. Wenn er weiter so erfolgreich ist, möchte er mit zwölf Astrophysiker werden, da dies sein Traumberuf ist.

In die Schule ging Moshe nie. Der Lehrer der Schule wollte ihn nicht annehmen, weil er zu gelangweilt schaute. Moshe bekam zwei Jahre Unterricht von seiner Mutter und ging dann mit acht Jahren aufs College.

Moshe betreibt Kampfsport, spielt gerne Fußball, guckt Jacky-Chan-Filme und sammelt Spielzeugautos. Er gibt nicht mit seiner Intelligenz an und behauptet, dass Studenten genauso intelligent wie er sein könnten, wenn sie mehr lernen und sich mehr konzentrieren würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cooljul
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Wunder, Wunde, Abschluss, College
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2008 14:05 Uhr von cooljul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Junge gefällt mir... Ich finde es cool, dass er nicht nur lernt und lernt, sondern auch noch Fußball spielt und Kampfsport betreibt. Außerdem finde ich es gut, dass man solche besonders intelligente Menschen fördert, damit sie vielleicht neue Sachen entdecken oder entwickeln...
Kommentar ansehen
23.05.2008 14:20 Uhr von reno_fem
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
hey: der scheint wirklich richtig super drauf zu sein.
Schön das er so fröhlich ist. Leider werden Genies ja häufig zu Aussenseitern.
Kommentar ansehen
23.05.2008 14:21 Uhr von -Samson-
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
das: intelligente menschen gefördert werden ist natürlich super, besonders wenn sie noch so jung sind! hut ab!!
aber ich frage mich, wie er einen abschluss bekommen hat um für ein college zugelassen zu werden, wenn die mutter ihn unterrichtet hat.
Kommentar ansehen
23.05.2008 14:32 Uhr von CallToPower
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
also: der scheints ziemlich drauf zu haben, ohne abzuheben...hut ab!
Kommentar ansehen
23.05.2008 14:37 Uhr von Noseman
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Der scheint echt klug zu sein: In Deutschland würde der vielleicht sogar knapp das Abitur schaffen.
Kommentar ansehen
23.05.2008 14:56 Uhr von NetCrack
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich geht vor lauter lernen seine Kindheit nicht flöten. Wäre doch Schade wenn er seinen ersten Kuss verpasst weil er irgendwelche Bücher wälzt.
Kommentar ansehen
23.05.2008 15:33 Uhr von Helm mit I
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
son: arsch :D ich will auch so sein^^

naja auf jeden Fall Respekt an den Jungen!
Kommentar ansehen
23.05.2008 15:41 Uhr von Forckbeard
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ noseman: der wäre im deutschen Schulsystem wohl eher ein Schulversager. Wirklich begabte und Hochintellegente werden da meist nicht erkannt und gehen unter, mit großer Chance noch von der Restklasse gemobbt zu werden. Imho hat der Junge da einfach Glück mit seinen Eltern.
Kommentar ansehen
23.05.2008 16:00 Uhr von makabere_makkaroni
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mobbing: ist ein wirklich schlimmes Problem. Bei mir in der Klasse kamen einige Jungs mal auf die glorreiche Idee, mich zu mobben, indem sie sagten Menschen wie mich müsste man grundsätzlich ins KZ stecken und vergasen. Und das war nur die Spitze des Eisberges.Ich hoffe einfach nur, dass es dem Jungen bedeutend besser ergeht; aber wundern muss man sich doch immer wieder, wie intolerant und gemein Kinder und Jugendliche sein können.
Kommentar ansehen
23.05.2008 16:30 Uhr von Severnaya
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
armer: kleiner kerl
Kommentar ansehen
23.05.2008 16:44 Uhr von saber_
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
die medaillie hat 2 seiten ich koennte glatt behaupten das er nen sehr trauriges leben hat...


solche menschen finden ihren spass meist nur in arbeit...und am ende kennen sie nichts anderes wie arbeit arbeit arbeit arbeit...

ich bin lieber mit 10 jahren durch den wald gelaufen und hab mich in jede pfuetze geworfen die ich fand...
und ihr glaubt doch wohl selber nicht das er ne tolle kindheit hat?
die sportlichen aktivitaeten sind alle streng nach plan und haben mit spass wohl eher weniger zu tun... da bin ich mir fast sicher...

das problem von solchen menschen ist meistens die tatsache das sie hyperintelligent sind... super noten schreiben - aber null softskills besitzen. das macht sie fuer die meisten gebiete einfach unbrauchbar... von daher haben sie nur in der forschung eine chance;)
Kommentar ansehen
23.05.2008 16:48 Uhr von WadeOdreyDrift
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
wenigstens: hat dieser junge eine anscheinend sehr gute zukunft vor sich, scheiß egal wie solche kinder in der schule gemobbt werden, am ende sind es nicht sie, welche der verdummten gesellschaft angehören. ausserdem sind die leute die aufs college gehen sehr viel älter und denken wahrscheinlich nichtmal daran, einen kleinen 10 jährigen jungen zu mobben...kindheit hat er wohl auch wen er gerne filme schaut, spielzeug autos sammelt etc...
Kommentar ansehen
23.05.2008 17:27 Uhr von Slaydom
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
endlich: mal ein Genie, der nicht abhebt.
Er istbestimmt der einzige junge Genie der freunde hat, also hut ab ;)
Kommentar ansehen
23.05.2008 19:11 Uhr von RainerHass
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke: bei uns gibt es ähnlich intelligente Menschen, doch das Deutsche Schulsystem macht diesen das Leben ziemlich schwer. Würde man bei uns da nicht so lange fackeln, wäre das um einiges besser. Viele sind in den USA halt einfach so gut, da dort ein ganz anderer Leistungsstandart herrscht als bei uns. Das sind die 2 Seiten beider Systeme. Und btw, ich glaube kaum dass ein 10 Jähriger die 1+ in Sport fürs College schafft!
Kommentar ansehen
23.05.2008 19:51 Uhr von Enryu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
aufnahme ins college: Die aufnahme ins college hat er wahrscheinlich dank guzter punktzahl in den SATs gehabt ( oder hießen die anders?)

Sport ist sicher auf sein Alter aufgebaut. Schließlich kann man ja nicht verlangen, dass ein 10 jähriger diesselben anforderungen wie ein 20 jähriger durchstehen muss, der wahrscheinlich doppelt so groß ist wie er.

Gemobbt wird er sicherlich nicht. Im gegenteil ich könnte mir vorstellen, dass ihn da alle "süüüß" finden. Nur auf College Parties wird der kleine sicher noch nciht eingeladen ^^
Kommentar ansehen
23.05.2008 20:20 Uhr von Slaydom
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@enryu: die meisten jungen Genies, werden mehr als gemobbt
Mehr als Schule ist dort dann nciht...
Er scheint aber anders zu sein, da er auch noch andere interessen hat, als nur schule
Kommentar ansehen
23.05.2008 20:44 Uhr von sanfterRebell
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Der ideale Arbeitnehmer: Ist 20 Jahre alt, hat studiert und min. 10 Jahre Berufserfahrung... meine Herren das könnte er fast schaffen xD.
Éhrlich, einerseits hat der Junge eindeutig Respekt verdient... andererseits tut er mir auch ein wenig Leid, wahrscheinlich hat er nicht viele gleichaltrige freunde, mit denen er sich auf gleichem Level unterhalten kann. Und ein wenig von seiner Kindheit wird der Junge vllt auch verloren haben.

Ich weiß es natürlich nicht, aber ich gehe mal stark davon aus, denn auch wenn er wirklich mehr als hyperintelligent ist, ganz ohne Bücher zu lesen wird auch er es nicht schaffen, und das kostet ihn doch wohl ein wenig Freizeit, die andere in seinem Alter noch haben.
Kommentar ansehen
23.05.2008 23:13 Uhr von cooljul
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ checkstedass: Ich muss dir ganz erlich sagen, dass dein Kommentar einfach dämlich und gemein ist! Im Artikel steht nicht, dass er besonders arrogant ist oder so tut als wäre er der Größte. Er ist halt nur etws intelligenter als manch anderer...
Kommentar ansehen
24.05.2008 09:29 Uhr von User129
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mein erster Gedanke: nachdem ich die überschrift gelesen hab war: hoffentlich wird er Physiker und nicht Anwalt oder sonst so ein Quark.
: )

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?