23.05.08 13:49 Uhr
 350
 

Tourist in Südafrika durch Leoparden-Angriff schwer verletzt

Ein Leopard hat in Südafrika einen Touristen angefallen und ihn schwer verletzt. Das Unglück ereignete sich im viertgrößten Nationalpark des Landes. Der Mann war gerade dabei, Fleisch über einem offenen Feuer zu grillen.

Nach Aussage eines Sprechers des Nationalparks schlich sich der Leopard von hinten an den Mann heran ohne von diesem bemerkt zu werden. Wegen schwerer Verletzungen am Kopf, hervorgerufen durch die Bisse des Tieres, musste der Urlauber in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Da Leoparden den Kontakt zu uns scheuen und als Einzelgänger gelten, werden äußerst selten Menschen von ihnen angegriffen. Bei den meisten Attacken dieser Art handelt es sich um Tiere, die krank, zu schwach oder zu alt zum Jagen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: badboyoli
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angriff, Südafrika, Tourist, Leopard
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2008 14:16 Uhr von uhrknall
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist Natur. Der Urlauber war sich sicher auch bewusst, dass es dort solche Tiere gibt. Vielleicht war auch etwas Nervenkitzel dabei, in einem Naturpark mit wilden Tieren in Kontakt zu kommen.

Aber er hat erfahren, wie schmerzlich es ist, an der Natur teilzunehmen - fressen und gefressen werden.
Er wollte etwas zu essen machen und stand schliesslich selbst auf dem Speiseplan des Leoparden...

Ich hoffe, dass er wieder schnell auf die Beine kommt und noch etwas von seinem Urlaub hat.
Kommentar ansehen
23.05.2008 14:59 Uhr von kleofas
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde mir als Leopard auch nicht gefallen lassen, dass ein Eindringling in meiner Zone seine Beute auffrisst.
Kommentar ansehen
23.05.2008 20:03 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und? selbst schuld.. aber recht unfähiger leopart, normal wär das für den mensch tötlich

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?