23.05.08 13:14 Uhr
 449
 

Fußball: Spaniens Ex-Nationaltorwart Canizares wegen Kindesmissbrauchs angeklagt

Santiago Canizares, ehemaliger Nationaltorwart von Spanien, ist nach Medienberichten wegen Kindesmissbrauchs angeklagt worden.

Auf einer privaten Feier in Ibiza sollen 15 Mädchen zwischen elf und 22 Jahren gewesen sein. An ihnen hat sich angeblich auch der Ex-Torhüter vom FC Valencia vergangen.

Die Anwälte von Canizares erklärten jedoch, dass ihr Mandant nichts mit der Sache zu tun hat. Der Organisator der Party sitzt derzeit in Untersuchungshaft.


WebReporter: meep
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Spanien, Nation, National, Kindesmissbrauch
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.05.2008 15:58 Uhr von Hugo Tobler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wir hatten in Thun (CH) einen ähnlichen Fall. Die Urteile sind relativ milde ausgefallen. Es ist halt schon so, dass die Fans alles machen um ihren geliebten Fussbalhelden zu verehren. Umso mehr müssen sich Fussballstars mit vorsicht umgeben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?